Zutaten

1 Kopf Salat
1 Dose Erdnüsse, geröstet und gesalzen
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
10 EL Chilisauce, süße
1 Dose Zwiebel(n), geröstete
2 Bund Nudeln (Reisnudeln)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hähnchenbrustfilet in leicht gesalzenem Wasser abkochen. Anschließend in kleine Würfel schneiden. Die Erdnüsse mit einem Mörser oder in einer entsprechenden Küchenmaschine fein zerkleinern. Die gemahlenen Erdnüsse mit der Chilisause und etwas von dem Hähnchenkochwasser mischen, bis es sämig ist und vom Löffel abtropft. Den Salat waschen und die einzelnen Blätter ausbrechen und abtropfen lassen.
Die Reisnudeln 3 Min. kochen und abschrecken.

Die Erdnussmasse, das Hähnchenfleisch, die gerösteten Zwiebeln, den Salat und die Reisnudeln jeweils in einer Schale auf dem Tisch anrichten.

Zum Verzehr nimmt man ein Salatblatt, gibt ein paar Fleischwürfel, einige Reisnudeln und etwas von den gerösteten Zwiebeln darauf und träufelt zum Schluss etwas von der Erdnussmasse darüber.

Das Salatblatt zufalten oder einrollen und mit den Fingern essen.