Zutaten

750 g Kartoffel(n)
Schweinekotelett(s) je 75 g, ausgelöst , alternativ 500 g Schweinefilet
2 EL Öl
  Salz
200 g Champignons
1 m.-große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
30 g Margarine
30 g Mehl
350 ml Brühe, klare
125 g Schlagsahne
100 g Erbsen (TK)
50 g Käse (Gouda oder Pizzakäse), gerieben
  Pfeffer, weißer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln mit Schale in kochendem Wasser 15-20 Minuten garen. Abgießen, pellen und in Scheiben schneiden.

Fleisch in Stücke oder Streifen schneiden und im heißen Öl von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und beiseite legen. Champignons halbieren und im Bratfett vom Fleisch ca. 4-5 Minuten braten und würzen. Für die Soße Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Beides im heißen Fett andünsten. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Mit Brühe und Sahne unter Rühren ablöschen. Aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fleisch, Kartoffeln, Erbsen und Champignons im Wechsel in eine Auflaufform schichten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce darüber gießen und mit Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 175°C) ca. 20-25 Minuten überbacken.

Sofort servieren.
Auch interessant: