Nudelauflauf

sehr variabel

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

400 g Nudeln (z.B. Hörnchen oder Schleifchen)
300 g Schinken, gekocht
1 Bund Petersilie
250 g Quark
Ei(er)
75 g Käse (Emmentaler gerieben)
  Salz und Pfeffer
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. In ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
Den Schinken würfeln. Die Petersilile waschen, trockenschleudern und kleinschneiden. Den Quark in einer Schüssel mit den Eiern und der Petersilie verrühren - mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine große flache feuerfeste Form mit Butter ausstreichen. Die Nudeln mit dem Schinken mischen und in die Form geben. Den Eierquark gleichmäßig darüber verteilen.

Bei 180° in den Backofen geben. Nach ca. 25 Minuten Backzeit den geriebenen Käse darüberstreuen und weiterbacken bis der Käse zerlaufen ist.

Das ist das Grundrezept für Leute mit großem Hunger. Der Schinken kann durch Fleischwurst, Hartwurst, Corned beef oder beliebig andere Zutaten ersetzt werden.
Noch reichhaltiger wird der Auflauf durch die Zugabe von Pilzen, Gemüseresten, Paprika, Bohnen oder ähnlichem.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de