Blumenkohl - Schnitzel

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Blumenkohl
  Salz
2 EL Mehl
Ei(er)
50 g Paniermehl
  Pfeffer aus der Mühle
100 g Butter
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blumenkohl putzen und waschen. In Salzwasser kochen. Dabei darauf achten, dass der Blumenkohl nicht zu weich wird. Den abgetropften und erkalteten Blumenkohl in Scheiben schneiden. Das Mehl mit etwas Salz und Pfeffer mischen, die Eier verkleppern und jede Blumenkohlscheibe erst im Mehl, dann im Ei und zuletzt im Paniermehl wenden.
Die Blumenkohl-Schnitzel von beiden Seiten in der erhitzen Butter braten.
Zu diesem Rezept gibt es eine
Schritt-für-Schritt Anleitung!
Jetzt anschauen

Kommentare anderer Nutzer


Seehuhn

04.09.2006 19:30 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Gab es bei mir heute zum Abendessen - kenn ich schon von meiner Kindheit. Super lecker. Habe aber, da ich nur für mich alleine gebruzelt habe, TK-Blumenkohl genommen - auftauchen lassen und in Scheiben geschnitten. Hat super funktioniert, kann man besser einteilen und geht auch noch schneller.
Kommentar hilfreich?

Clärchen

07.09.2006 21:49 Uhr

hallo,

ich bin ein Fan von Blumenkohl und werde das Rezept ausprobieren.
Aber ich hätte da mal eineFrage: Was isst man dazu?

Liebe Grüße
Kommentar hilfreich?

scarlett05

08.09.2006 00:35 Uhr

Hallo!

Ich schließe mich Clärchens Frage mal an: was ißt man dazu???

Ich könnte mir junge Kartöffelchens dazu vorstellen... oder doch eher ein fleischiges Rumpsteak???

Wie macht ihr es???

LG, Ute.
Kommentar hilfreich?

Seehuhn

09.09.2006 17:39 Uhr

Also erst habe ich die einfach so gegessen. Man kann aber sehr gut auch Kartoffelpürree essen.
Kommentar hilfreich?

Schattenherz

16.09.2006 11:34 Uhr

Hi,

Kartoffeln und Salat passt ganz gut dazu (wie zum normalen Schnitzel eben auch) - esse das aber auch gern mal einfach auf ´nem Volkornbrot/brötchen...
oder nur mit Salat

LG Karina
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Kring

01.12.2015 18:38 Uhr

15 Minuten garen wird geschrieben bei mir war er nur 10 Minuten im Topf und ist völlig auseinander gefallen obwohl es ein großer kohl war naja dann gab es eben Röschen war trotzdem lecker
Kommentar hilfreich?

monika56pension

05.12.2015 12:41 Uhr

Heute gab es die Blumenkohl-Schnitzel mit Salzkartöffelchen und veganer Käsesauce zum Mittagessen. Es hat uns super lecker geschmeckt. Selbst mein Mann, der kein Kohlfreund ist, war begeistert und daher werde ich mir die Arbeit bestimmt ab und zu machen.

Leider ist mir der Blumenkohl ein Tuc zu weich geworden, hat dem Geschmack überhaupt nicht geschadet, allerdings die Arbeit doch erschwert.

Vielen Dank für das leckere Rezept.

Monika56
Kommentar hilfreich?

JoMessing

10.12.2015 17:00 Uhr

Schmecken die auch wenn sie in der Mikrowelle wieder erwärmt werden?
Kommentar hilfreich?

fatzi

13.01.2016 13:46 Uhr

Erwärmen geht, aber die Panade wird weich. Lieber in einer Teflonpfanne ohne Deckel und zusätzliches Fett langsam erhitzen. Dauert etwas, lohnt aber.
Kommentar hilfreich?

fatzi

13.01.2016 13:47 Uhr

Hallo,

das war sehr lecker. Sonst machte ich dies mit Röschen, geht aber zum panieren viel einfacher uns sieht auch schön aus.

Grüssle Gisela
Kommentar hilfreich?

Yvi910412

23.01.2016 12:46 Uhr

sehr gut!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Schritt-für-Schritt Anleitungen

Blumenkohl - Schnitzel
Herdquäler
Anleitung von

Blumenkohl - Schnitzel

erstellt von Herdquäler am 11.11.2015

Schritt 1
Die Zutaten

Diese Anleitung ist ausgelegt für 2 Portionen.

  1. 1/2 Blumenkohl
  2. Mehl
  3. 1 - 2 Eier
  4. Paniermehl
  5. Pfeffer aus der Mühle
  6. Salz
  7. 50 g Butter
Schritt 2
Blumenkohl kochen

 

 

  1. Den Blumenkohl in Salzwasser kochen bis er schnittfest ist.
  2. Danach den Blumenkohl aus dem Topf nehmen abtropfen, und auskühlen lassen.
  3. Danach in Scheiben schneiden.
Schritt 3
Die Panade vorbereiten

Mangels einer Panierstrecke verwende ich hier einfach tiefe Teller.

  1. Das Mehl mit etwas Salz und Pfeffer mischen.
  2. Das Ei verquirlen
  3. und das Paniermehl auf den Teller füllen.
Schritt 4
Jetzt wird paniert
  1. Die Scheiben erst im Mehl wenden,
  2. dann im verquirlten Ei
  3. und zuletzt im Paniermehl.
Schritt 5
Die Blumenkohlscheiben braten

Die Butter in einer Pfanne heiß, nicht braun, werden lassen und darin die Blumenkohl - Schnitzel goldbraun braten.

Heraus nehmen und Servieren.

Vorsicht! Die Temperatur nicht zu hoch einstellen, eher mittlere bis dreiviertel Einstellung, weil die Schnitzel schnell verbrennen könnten.

Schritt 6
Servieren

Hier mit einem Dip aus Kräuter - Crème fraîche und Eisbergsalat.

Guten Appetit!

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de