Baguette Hawaii Gourmet

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Baguette, aufbackbar
2 Stück Sahne-Schmelzkäse
1 Pck. Schinken, gewürfelt
Käse (Edamer)
4 EL Ananas
4 TL Mandel(n), gehobelt
2 Prise(n) Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Das Baguette aufschneiden. Die zwei Hälften mit Sahne-Schmelzkäse satt bestreichen. Eine kleine Prise Pfeffer darüber geben, dann etwas geriebenen Edamer (ca. die Hälfte überbehalten). Nun Ananas- Stücken über das Baguette verteilen. Genauso die Schinkenwürfel. Den restlichen geriebenen Edamer darüber streuen und die Mandelsplitter oben darauf legen. Ab in den Backofen bei 180 Grad(Umluft)ca.12-20 Min., je nach Geschmack.

Nährwert/100g:
280 kcal.;11g Eiweiß;29g Kohlenhydrate;14g Fett; 2,4 BE

Auf Diät? einfach fettarmen Käse nehmen/statt normalen Schinken geräucherten oder Lachsschinken(1g Fett)und Vollkorn-Baguette.

Kommentare anderer Nutzer


skadel

11.05.2002 19:36 Uhr

Ich liebe Toast Hawai! Den probier ich.

carmile

23.06.2003 12:15 Uhr

Ist wirklich super. Geht schnell und einfach!!!

Elli K.

02.08.2003 14:06 Uhr

Wirklich lecker. Ideal für den kleinen Hunger zwischendurch oder bei dem warmen Wetter,wenn man nicht soviel Lust aufs Kochen hat.

sebastian.1985

26.12.2003 14:02 Uhr

mandeln nehme ich lieber weg!

sytom

20.01.2004 19:04 Uhr

mmmmm.einfach nur lecker!!!

aloju

03.03.2004 00:29 Uhr

hallo ABSport,
den Tip wegen Diät fand ich super. Hab dein Rezept zwar noch nicht probiert aber da wir z.Zt. auf WW sind (griiiins) ist uns jede Idee willkommen die Abwechslung bringt.
Danke

Lg aloju

isis2179

16.03.2004 16:20 Uhr

Ist super lecker.

LG

isis

udo08

11.05.2004 20:02 Uhr

.... bestens. Geht fix und ist klasse. Habe die Mandel auch weggelassen und das Baguette etwas vorgebacken.

LG

Udo

Pewe

05.07.2004 17:24 Uhr

schmeckt echt klasse

Baerenkueche

15.10.2004 20:49 Uhr

War ganz einfach und trotzdem schnell zuzubereiten.
Hat lecker geschmeckt.

LG Elvira

Marlena

16.10.2004 19:32 Uhr

Hat klasse geschmeckt und geht schnell, nur die Mandeln habe ich weggelassen und zum Überbacken habe ich Emmentaler genommen.

Grüßle M.

sunny69

28.10.2004 12:31 Uhr

Hallo ihr Lieben,

was genau verstehe ich unter * 1 Käse Edamer *??? - diesen gibt es bei mir im Laden entweder als Stück (so um die 400 gr) oder als Scheiben - oder gerieben in einer Tüte (250 g) - aber alle diese Varianten erscheinen mir zuviel für EIN Baguette...

Schreibt mir doch mal, wieviel ihr genommen habt...

Lieben Dank und LG von Sunny

Kuschelbaerchen

14.01.2005 10:40 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hört sich lecker an. Nur Mandeln mag ich nicht so gerne aber die kann man ja weglassen.
Noch ein Tip wie es fettärmer geht: Von Exq...a gibt es Streichkäse mit 0,2% Fett. Und auch Emmentaler gibt es als fettarme Variante. Den Schinken kann man schon benutzen aber bitte vor dem Würfeln den Fettrand wegschneiden

lowak1099

23.02.2005 21:20 Uhr

Hallo Ihr, bin erst seit heute Mitglied im Chefkoch club. Habe mir gestern auf Vox die Reportage Pfennigfuchser angesehen, der Beitrag der Familie mit den acht Kindern hatte es mir angetan.Während des Beitrages erzählte die Mutter von der Seite Chefkoch de.Hatte ich noch nie gehört,habe es heute ausprobiert und bin total begeistert.Da mein Mann arbeitslos ist sitzt das Geld nicht mehr so locker.Das Baguette Hawaii schmeckte super lecker. Habe mir heute 46 Rezepte abgespeichert.Würde mich über Mitteilungen von Euch sehr freuen. Lowak 1099

Paddington

29.04.2005 09:40 Uhr

Ich probier es ohne Mandeln.....


Gruß
Paddington

belzi

07.07.2005 10:34 Uhr

super lecker und sehr einfach, wirds bestimmt öfter geben, Grüße Belzi

Alyza

21.07.2005 10:30 Uhr

Klingt wirklich lecker und ist praktisch wenn's mal etwas schneller gehen soll. Werds auch ohne Mandeln ausprobieren und den Schinken eventuell durch Hänchenbrust ersetzen.

LG Ally

Kringelchen

19.08.2005 16:55 Uhr

Hi,

habs auch ausprobiert! Bin momentan aber auf Diät.
Untendrunter hab ich fettarmen Frischkäse drauf gemacht.
Den gewürfelten Schinken gibts momentan ja schon mit 3% Fett (Lidl oder Kaufland), da braucht ich mir also auch keine Gedanken machen. Käse hab ich auch fettreduzierten Streukäse genommen...und als Baguette (wie vorgeschlagen) nen Vollkornbaguette genommen.
FAZIT: Ein superleckeres und einfaches Rezpept!!!

DANKESCHöN :-)

LG KRiNGELCHEN

Eisbaer_20

27.09.2005 20:08 Uhr

Huhu,

danke für das supereinfache und super Rezept!

Ist heute Abend auf den Tisch gekommen und war schneller wieder weg als gemacht!

VG

Eisbaer

martha05

03.01.2006 11:33 Uhr

Hallo, meine Tochter hat das Rezept zubereitet und als Abendbrot serviert. Es ging schnell, war lecker und macht satt. Wird sie bestimmt öfter machen. Danke für's Rezept. Gruß Martha05

kennwanich

07.10.2006 19:59 Uhr

Hi,
einfach nur geil*sorry*,aber das war das leckerste Baguette was ich je gegessen habe.Jetzt wird mit anderem Belag experimentiert.
Einfach und schnell,können selbst 5jährige

MfG

xxx

vbaustelle2

20.10.2006 09:38 Uhr

Super lecker(!!!), einfach und schnell !!!

Gabs gestern bei uns zum Abendessen, allerdings nicht mit Baguette sondern mit Brötchen, aber das tut ja nichts zur Sache.

Habe zwei Sorten an Überbackenen Brötchen gemacht, für mich diese hier und für mein Männlein mit Hackfleisch usw. - so hatte ich mir das zumindenst gedacht - am ende war es dann aber so das Männlein über die Hawaii-Gourmet-Brötchen hergefallen ist wie ein verrückter und ich zum satt werden auf die Hackfleischbrötchen ausweichen musste (die aber auch lecker waren ).

Danke für das super Rezept, das wird's jetzt öfter bei uns geben.

gesag

11.01.2007 13:50 Uhr

Habe es mit Baguette-Brötchen gemacht, wirklich super! Danke für die tolle Idee, das gibt es jetzt öfter mal!
Gruß, gesag

Sissi3003

03.09.2007 22:55 Uhr

Habe dieses Baguette vor einigen Wochen gemacht und fand es echt lecker...eine super Alternative zu unserer Baguette-Hawaii-Variante,die wir schon ewig so essen:Auf die Baguettes Sauce Hollandaise (Fertigprodukt:) ),gekochten Schinken,Ananas und dann mit Käse (Gouda) überbacken....auch sehr lecker und schmeckt,als wäre es vom PIZZA-MANN :)

kochkatinka

08.09.2007 17:35 Uhr

Hallo, Superrezept für alle Toast Hawaii Liebhaber. Geht schnell und schmeckt eigentlich noch besser als das Original, lg Kochkatinka

Kameliendame

20.06.2008 16:59 Uhr

Superlecker!

Habe auch auf die Mandeln verzichtet und mich ansonsten an das Rezept gehalten. Richtig schön würzig. Die machen wir auf jeden Fall öfter! Danke für das tolle Rezept!

Liebe Grüße

Kameliendame

Korsar

26.06.2008 20:20 Uhr

Total lecker! Wir machen diese Baguettes jetzt wieder zum "Fußballgucken" (EM). Kommen total super bei den Gästen an.

Vielen Dank,

Der Korsar

Mightymuh

13.08.2008 19:21 Uhr

Hallo!

Dieses Gericht gab es heute als schnelle Kochidee nach einem langen anstrengenden Tag, und es war seeeehr lecker! Wir haben es "im Original" mit normalem Sahne-Schmelzkäse und mit Mandeln gemacht. Die Mandeln geben den letzten Kick, ich finde die gehören da wirklich drauf.

Danke für das Rezept!

Liebe Grüße
Mightymuh

schokoladina

29.08.2008 21:07 Uhr

......mmmmmmmmmmmh sehr lecker ... und die Mandelblättchen sind der Clou. Wir haben es relativ fettarm angerichtet mit wenig fettarmen Käse und magerem Kasseleraufschnitt.

Wir haben Kasseler, Ananas, Käse und Mandelblättchen verrührt dann auf die Brötchen verteilt.

Vielen Dank und schönen Gruß

Schokoladina

Sandy2509

06.09.2008 10:38 Uhr

Sehr Sehr Sehr lecker!!!! Eins unserer neuen Lieblingsessen!!!

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Baby1984

20.07.2010 17:17 Uhr

einfach,schnell und lecker! Gibts mal öfters, wenns schnell gehn muss! THX

Precious__

16.02.2011 19:18 Uhr

Gab es heute und war sehr, sehr lecker.
Wird es noch öfter geben.
Danke für das Rezept. :3

Lg.

Tombstone5

01.08.2011 15:25 Uhr

Himmlisch lecker. 5 Sterne und ein Foto von mir.

LG
Tombstone

belami

19.09.2011 13:37 Uhr

Hallo,

bei uns gab es dieses Bageutte in letzter Zeit desöfteren. Es ist schnell gemacht und passt mit fettreduzierten Produkten auch prima in meine Diät. Allerdings verzichte auch ich auf die Mandeln, habe es jedoch schon mit einigen Champignons zusätzlich zubereitet, was uns auch sehr gut schmeckt.

Auf jeden Fall ist das Baguette sehr , sehr lecker!
Vielen Dank für das Rezept.

LG von belami

silli175

13.10.2011 18:04 Uhr

Super lecker. Die Mandeln haben wir weggelassen. Schon mehrfach nachgekocht! :-)

Happiness

03.03.2012 15:05 Uhr

sehr lecker.
Ich habe eine grosse Portion mit Salat gemacht und zum Überbacken einen rezenten Gruyèrekäse genommen, da wir Edamer nicht mögen.

lg, Evi

Samtpfötchen1

18.04.2012 16:38 Uhr

Hallo!

wir haben diese Baguette auch schon öfter gemacht. Schmecken einfach toll :-) jetzt brauchen wir keine aus der TK mehr !! Wir haben die Mandeln auch weggelassen.

ChaosPrinzessin79

04.01.2013 21:40 Uhr

Wir hatten die Baguettes grade zum Abendessen und sie waren echt lecker! Mir persönlich wars etwas zu viel Käse, ich werd demnächst mal die Variante mit Sauce Hollandaise ausprobieren, meinem Freund kanns garnicht käsig genug sein, der war rundum begeistert. Lecker wars!

selbstgem8

13.06.2013 14:31 Uhr

Schnell gemacht, wenig Zutaten nötig - maximaler Geschmack. Einfach perfekt!

JuMa1706

04.03.2014 09:18 Uhr

Schnell, einfach und trotzdem so lecker! 5*

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de