Baguette Hawaii Gourmet

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Baguette(s), aufbackbar
2 Stück(e) Sahne-Schmelzkäse
1 Pck. Schinken, gewürfelt
Käse (Edamer)
4 EL Ananas
4 TL Mandel(n), gehobelt
2 Prise(n) Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Das Baguette aufschneiden. Die zwei Hälften mit Sahne-Schmelzkäse satt bestreichen. Eine kleine Prise Pfeffer darüber geben, dann etwas geriebenen Edamer (ca. die Hälfte überbehalten). Nun Ananas- Stücken über das Baguette verteilen. Genauso die Schinkenwürfel. Den restlichen geriebenen Edamer darüber streuen und die Mandelsplitter oben darauf legen. Ab in den Backofen bei 180 Grad(Umluft)ca.12-20 Min., je nach Geschmack.

Nährwert/100g:
280 kcal.;11g Eiweiß;29g Kohlenhydrate;14g Fett; 2,4 BE

Auf Diät? einfach fettarmen Käse nehmen/statt normalen Schinken geräucherten oder Lachsschinken(1g Fett)und Vollkorn-Baguette.

Kommentare anderer Nutzer


skadel

11.05.2002 19:36 Uhr

Ich liebe Toast Hawai! Den probier ich.
Kommentar hilfreich?

carmile

23.06.2003 12:15 Uhr

Ist wirklich super. Geht schnell und einfach!!!
Kommentar hilfreich?

Elli K.

02.08.2003 14:06 Uhr

Wirklich lecker. Ideal für den kleinen Hunger zwischendurch oder bei dem warmen Wetter,wenn man nicht soviel Lust aufs Kochen hat.
Kommentar hilfreich?

sebastian.1985

26.12.2003 14:02 Uhr

mandeln nehme ich lieber weg!
Kommentar hilfreich?

sytom

20.01.2004 19:04 Uhr

mmmmm.einfach nur lecker!!!
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Happiness

03.03.2012 15:05 Uhr

sehr lecker.
Ich habe eine grosse Portion mit Salat gemacht und zum Überbacken einen rezenten Gruyèrekäse genommen, da wir Edamer nicht mögen.

lg, Evi
Kommentar hilfreich?

Samtpfötchen1

18.04.2012 16:38 Uhr

Hallo!

wir haben diese Baguette auch schon öfter gemacht. Schmecken einfach toll :-) jetzt brauchen wir keine aus der TK mehr !! Wir haben die Mandeln auch weggelassen.
Kommentar hilfreich?

ChaosPrinzessin79

04.01.2013 21:40 Uhr

Wir hatten die Baguettes grade zum Abendessen und sie waren echt lecker! Mir persönlich wars etwas zu viel Käse, ich werd demnächst mal die Variante mit Sauce Hollandaise ausprobieren, meinem Freund kanns garnicht käsig genug sein, der war rundum begeistert. Lecker wars!
Kommentar hilfreich?

selbstgem8

13.06.2013 14:31 Uhr

Schnell gemacht, wenig Zutaten nötig - maximaler Geschmack. Einfach perfekt!
Kommentar hilfreich?

JuMa1706

04.03.2014 09:18 Uhr

Schnell, einfach und trotzdem so lecker! 5*
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de