Fleischklößchen mit pikanter Soße

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

400 g Hackfleisch
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer, schwarzer
Zwiebel(n), geriebene
Kartoffel(n), gekochte
250 ml Sahne
Ei(er)
2 EL Butter
2 EL Mehl
250 ml Fleischbrühe
4 EL Sojasauce
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hackfleisch mit Gewürzen, Zwiebel, zerdrückten Kartoffeln, je 8 EL Sahne und Wasser sowie Ei zu einem geschmeidigen Teig kneten.
Teig abschmecken, 2 1/2 cm große Bällchen formen, im heißen Fett braten, oft in der Pfanne rütteln, so dass sie gleichmäßig braun werden. Im Sieb sammeln, Bratfond auffangen.
Mehl ins Bratfett geben und anrösten, Bratfond, Brühe und Sojasoße zufügen, laufend rühren und 10 Min. kochen.
8 EL Sahne in die Sauce geben. Abschmecken, Klöße darin erhitzen.

Nudeln und Gurkensalat, oder Pellkartoffeln dazu.

Kommentare anderer Nutzer


stachel65

07.06.2006 13:47 Uhr

Hallo Pitty,

danke für das super Rezept. Es hat uns allen sehr gut geschmeckt.
Aus dem Fond habe ich mehr Soße gemacht, dazu gab es Reis.
Wird es bald wieder geben!!

LG stachel

isi33

01.06.2007 11:35 Uhr

Hallo, das Rezept ist wirklich superlecker, nur leider hatte ich auch beim zweiten Mal
Probleme, weil der Teig viel zu flüssig war und die Klößchen in der Pfanne total auseinandergefallen sind. Gibt es hier vielleicht einen Trick? Geschmacklich war das Ganze nämlich toll!!! LG isi33

Pitty2

11.06.2007 18:09 Uhr

Hallo isi33,
versuche es evt. mit 6 Eßl. , oder eine Kartoffel mehr in den Teig geben.

Liebe Grüße
Pitty

eflip

25.09.2008 11:26 Uhr

Superlecker, hatten leider keine Sojasauce zur Hand, aber mit Worchestersauce hat es auch toll geschmeckt.
Besten Dank!!

Schnumpi

20.12.2010 21:50 Uhr

Klasse hat allen prima geschmeckt!Danke für das tolle Rezept
Lg Schnumpi

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de