Spaghetti Scampi

mal anders als gewohnt
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Nudeln (Spaghetti)
2 Pck. Krabben (Tiefseekrabben)
250 g Sahne
3 EL Tomatenmark oder Paprikamark (Halvar)
  Pfeffer
  Olivenöl
Zwiebel(n), gewürfelte
2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
  Salz
 n. B. Kräuter, frische, gehackte
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Geschmack kochen (Olivenöl als Zugabe zum Wasser nicht vergessen).
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel glasig anschwitzen. Dann die Krabben dazu geben und kurz mit braten. dabei die Pfanne schwenken.
Nun den Knoblauch dazu geben und mit Pfeffer und Salz würzen.
Sahne, Kräuter und Tomatenmark zufügen und alles kurz durchkochen.

Spaghetti auf Tellern anrichten, die Sauce darüber geben und sofort servieren.

Dazu passt ein gekühlter Rosé aus Kalifornien.

Kommentare anderer Nutzer


Weisheitszahn

20.07.2007 18:31 Uhr

Hallo,
hab das Rezept auprobiert und ich muss sagen ssuupperr lecker, ist auch schnell zubereitet hatte zwar nur die Tiefkühlscampis aber trotzdem eine echte Gaumenfreude! Das nächste mal werde ich die frischen Scampis nehmen.
Gruß Tanja

zumseline

29.07.2007 13:05 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

die Soße ist wirklich lecker!

Hier noch ein Tipp von der von einem Sternekoch kommt:

bitte KEIN Fett in das Nudelwasser geben, da sonst die Soße nicht mehr an den Nudeln haften bleibt.
Einfach das Nudelwasser abgießen und die noch feuchten Nudeln mit den letzten Tropfen Nudelwasser in die Soße geben umrühren & sofort servieren.

carlamia

28.12.2011 12:46 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Braucht man nicht mal nen Sternkoch sein ;) eigentlich muss man so was wissen. Aber für Anfänger wichtig, danke ;)

yumos

03.06.2008 12:21 Uhr

Wirklich lecker, mein Göga war begeistert. Danke für das tolle Rezept.

selterskuchen

09.07.2008 19:27 Uhr

Das schmeckt wirklich lecker ... hab es huete Abend nur für mich gemacht mit TK-Scampi! Das hat dem Geschmack aber nichts ausgemacht, war sehr sehr sehr lecker =)

Werd ich auf jeden Fall mal wieder machen, ging nämlich sehr schnell und hat nicht viel Aufwand gekostet!!

Rockerbox

16.11.2008 19:45 Uhr

Habe 2 Päckchen King Prawns von Feinkost Albrecht genommen, Kräuter hatte ich nur Basilikum, war Superlecker!

Sanja_1978

01.02.2009 13:23 Uhr

Sehr lecker! Ich finde nur, dass es etwas wenig Soße ist für 500g Nudeln. Die Zubereitungszeit ist unschlagbar für so leckeres Essen!!!

pichen86

22.07.2009 14:26 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Sehr lecker und eine echte Alternative zu der bloßen Olivenöl-Sauce... ;)
Allerdings fand ich auch die Mengenangaben für die Soße etwas wenig, hab für 5 Personen gekocht und hab 2 Rama Cremefine Becher genommen. Außerdem hab ich in die Soße noch geviertelte Cocktailtomaten gegeben! Alle waren mega begeistert, gibt es sicher nochmal!

Hagbrain

22.08.2009 19:07 Uhr

boahhhh lecker!!!!!

Kann ich nur empfehlen 5*

das mit der soße, was die meisten sagen ist bisschen wenig
aber sonst perfekt!

jazzmiene8

25.11.2009 21:38 Uhr

hat lecker geschmeckt. Habe Tiefkühlkräuter genommen. Einfache und schnelle Zubereitung

Happiness

02.12.2009 07:53 Uhr

schmeckt sehr gut. Habe auch viel mehr Sauce gemacht, das Tomatenmark röste ich mit an und gebe noch eine Prise Zucker dazu. Ausserdem hatte ich noch etwas Oregano übrig, den ich verwendet habe. Nächstes mal würde ich jedoch eher Basilikum oder Petersilie nehmen.

lg, Evi

kaspe

13.12.2009 20:20 Uhr

Schmeckt soo lecker!Eins meiner Lieblingsnudelrezepte hier bei Chefkoch.Das nächste Mal werd ich vielleicht noch etwas Lauch mit in die Soße geben.Danke für das leckere Rezept!

Martina123

24.11.2010 18:39 Uhr

Total lecker, die ganze Familie ist begeistert! Dieses schnelle und einfache Rezept wird fest in unseren Essensplan integriert, vielen Dank dafür!

Cashmina

21.12.2010 19:27 Uhr

Genial, so schnell gemacht und so extrem lecker. Da wir immer viel Sosse brauchen, hab ich am Anfang das Tomatenmark angebraten u. dann langsam 200 ml Brühe etwas einreduzieren lassen. Danach die Sahne dazu und am Schluss die Scampis und Tomaten kurz ziehen lassen. Njammi ;o)
Danke für dieses tolle Rezept.
lg
Cashmina

Monchichi

12.03.2011 14:02 Uhr

Sehr lecker!

Ich habe gerade das Rezept ausprobiert und ich werde es noch öfter kochen!

Allerdings habe ich es ein wenig abgewandelt: Ich habe Kochsahne anstelle der normalen benutzt und zusätzlich eine kleine PiriPiri hinzugefügt.

Danke für diese köstliche Inspiration!
Tine

nevergetmeagain

11.04.2011 21:05 Uhr

Super lecker und es geht so unglaublich schnell :)
Hab Nudeln für 3 Personen gekocht und die Soße wie hier angegeben. Hat perfekt gereicht.
Außerdem hab ich noch frische Champignons dazu getan. Hat gut dazu gepasst.
Wirds auf jeden Fall öfter geben.

Evi92

17.04.2011 18:52 Uhr

Hallo,

würde das Rezept sehr gerne Probieren, bin mir mit den Scampi noch nicht so sicher... Werde aber wahrschienlich TK nehemen, aber soll ich die vorher auftauen lassen oder gefroren?

Freu mich auf Antworten!
Danke
Lg Evi

Sonnenblume1301

28.04.2011 01:01 Uhr

Nun schon zum zweiten Mal gekocht und total begeistert. Selbst mein Freund (der Koch ist) mochte es. Und das will schon was heißen :D

Wird nächste Woche wieder gemacht. Lecker lecker.
Daher fällt die Wahl auf 5 Sterne nicht schwer.

lg

JellyBelly123

29.04.2011 17:44 Uhr

Hallo,
sehr einfach, sehr schnell, sensationell lecker :-D
Ich habe es mit Tomatenmark zubereitet und kräftig mit Bärlauch abgeschmeckt. Es hat schon so lecker gerochen, dass ich mich wirklich beeilen musste, ein paar Bildchen (lade ich gleich mal hoch) zu knipsen ;-)
Und geschmneckt hat es... Mensch, wir hatten es zwar erst letzte Woche, aber ich könnt es schon wieder essen :-D

VG
Jelly

kronkorken

10.05.2011 12:48 Uhr

Super leckeres Gericht. Ich mache es nun zum 2. Mal und bei allen kam es gut an. Geht schnell und schmeckt super.....die perfekte Kombination.

ouahiba

10.06.2011 20:25 Uhr

Wirklich ein super leckeres Rezept.
War ein voller Gaumenspaß.
Und das beim 1.Mal.
Bin gerade dabei alles aufzufuttern.
Habe etwas frischen Koriander reingetan und 400ml Sahne.
Ansonsten habe Ich mich nach deinem Rezept gehalten.

Das wird einer meiner Lieblings Rezepte.

DANKE

kronkorken

01.07.2011 16:37 Uhr

Leckeres, schnell zubereitetes Gericht. Findet bei uns großen Anklang und wurde schon 2,3 mal mit Erfolg zubereitet. Danke !!!

anna-theresa

13.07.2011 15:35 Uhr

sehr lecker und sehr einfach >> top!!!
habe ayvar statt tomatenmark genommen.
werde es heute wieder kochen ein super rezept.
danke =)

Pumpkin-Pie

13.09.2011 22:55 Uhr

Hallo,


sehr lecker sind deine Spaghetti - Scampi gewesen. Schnell gemacht ist das ganze noch dazu.

Ein sehr schönes Rezept, das ich gerne wieder machen werde.


Liebe Grüße

Pumpkin-Pie

Feldmaus

21.09.2011 13:30 Uhr

Waaar das lecker.. das wird es öfter geben - vor allem schnell gemacht

Liebe Grüße
Kirsten

beate1403

21.09.2011 16:27 Uhr

Hallo, habe dieses Rezept nun schon des öfteren gemacht weil es einfach so unglaublich lecker ist!!!
Danke!
Beate

mandy_taulien86

21.09.2011 19:40 Uhr

Ich habe es eben gekocht, weil wir es morgen mit zur Arbeit nehmen und ist wirklich lecker.
Welche Kräuter haben denn andere genommen?
Ich habe Oregano, Thymian und Schnittlauch ran getan.

cickica

27.09.2011 11:30 Uhr

hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm leeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeecker!!!!!!!!!!!!

Einfach genial! Super einfach zu zubereiten und schnell auch noch! Perfekt für so einen Anfänger, wie mich :)

Ich hab die kleinen Party Garnelen aus dem Kühlschrank genommen und es war einfach seeehr lecker!!!

Avocado007

25.10.2011 23:01 Uhr

Habe anstatt Garnelen Krebsfleisch genommen und Soße mit doppelter Menge zubereitet. Wirklich sehr lecker und dabei ganz simpel!

missalcapone

27.11.2011 15:54 Uhr

Einfach nur super :) koche zwar nie hundertprozentig nach rezept und variiere immer etwas nach meinem geschmack aber ich war wirklich begeistert. und selbst mein lebensgefährte (nudelhasser :D) fand es richtig gut :)

angeleye1988

08.12.2011 03:21 Uhr

Hallo =)
Danke für dieses tolle Rezept . die Menge der Soße fand ich ausreichend und geschmacklich sehr lecker . Habe mit Petersilie und Oregano nachgewürzt 5 Sterne gibt's von mir und auch ein Bild =)
lieben Gruß
Nadine

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


cj83

01.12.2012 13:45 Uhr

Hallo,

hatte heute keine Lust mehr einkaufen zu gehen und habe einfach mal bei Chefkoch gestöbert, was es so für Rezepte mit Scampis gibt (hatte ich noch im TK). Habe hier nen echten Volltreffer gelandet! Super einfach und mega lecker! Hatte auch noch ein paar Cherrytomaten zur Hand, die passten auch noch gut rein. :-)
Vielen Dank für das super Rezept, wir waren alle sehr begeistert davon.

Gruß,

ChristinZi

11.12.2012 10:29 Uhr

Habe gestern dein Rezept nachgekocht, es war super lecker und dazu noch einfach in der Zubereitung! Vielen Dank!

bixl66

22.02.2013 20:59 Uhr

5* war sehr läääggggga

regina07

14.03.2013 13:05 Uhr

Spitze!
Endlich mal wieder ein Rezept mit dem ich sogar bei den Kindern Punkten kann.
Schnell zuzubereiten und perfekt im Geschmack.👍

cj83

19.06.2013 15:44 Uhr

Habe das Rezept jetzt schon öffter gekocht und es ist immer wieder der Hit. Gebe immer noch 10 halbierte Cherrytomaten bei und dazu gibt es einen frischen Salat, einfach lecker!

Vielen Dank und lieben Gruß, cj83

greta1508

13.07.2013 12:29 Uhr

Hallo,

gestern gab es bei uns Deine Scampi und ich muss sagen, wirklich sehr lecker. Die ganze Familie war begeistert!!! Eine kleine Änderung von mir allerdings, ich habe nur 200 g Sahne genommen und noch ca. 180 g Kaffeesahne (4%). Vielen Dank für das tolle Rezept.

LG Carmen

kleinemama3

14.07.2013 14:26 Uhr

Hallo ThomasKegler,

bei uns gab es Deine "Spaghetti Scampi" und sie haben wirklich sehr gut geschmeckt. :-)

Ich habe allerdings zusätzlich noch einen Rest TK-Blattspinat mitgegart und auch noch eine Tomate kleingeschnitten und dazugegeben ("musste" beides weg...) - hat suuper dazu gepasst.

Vielen Dank für dieses schöne Rezept.

Liebe Grüße
kleinemama3

yumos

13.09.2013 14:19 Uhr

Beste Scampi Nudelsoße bei Chefkoch, ich koche sie regelmäßig und es schmeckt jedesmal köstlich. Danke :)

eflip

10.02.2014 15:35 Uhr

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Hab noch etwas Weißwein, Petersilie und Chili zugegeben. Die Schüssel war ruckzuck aufgefuttert und wird auf jeden Fall noch öfter wiederholt. Besten Dank für dieses tolle Rezept!!!! 5*

Bine6800

09.04.2014 09:24 Uhr

Habe das Rezept gestern ausprobiert und die doppelte Menge Soße zubereitet, da wir Soßenfans sind. Diese war wirklich sehr sehr lecker. Hab noch etwas verfeinert bzw. nachgewürzt. Habe ich nicht das letzte Mal gemacht!!!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de