Zutaten

Schalotte(n)
50 ml Wein, rot
50 ml Rinderfond
1 EL Balsamico
80 g Butter, eiskalt
1 EL Sahne, geschlagen
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schalotte sehr fein würfeln und mit einem EL Butter in einem Topf leicht glasig werden lassen. Mit Rotwein, Rinderfond und Balsamico ablöschen und reduzieren, bis nur ca. 3 EL übrig sind. Eiskalte Butter in Scheiben nacheinander einrühren bis die Sauce homogen ist. Vom Herd nehmen, Topf leicht im Wasserbad abkühlen.

Die Sauce mit einigen Tropfen Essig nach Belieben, Salz und Pfeffer abschmecken und kräftig aufschlagen. Unmittelbar vor dem Servieren mit der geschlagenen Sahne stabilisieren.

Variation: Mit frischen Kräutern (z. B. Estragon, Schnittlauch, Thymian) oder Knoblauch. Perfekt zu Rindersteaks, Roastbeef, Lamm, Straußensteak, Lachs. Als Kochwein empfiehlt sich vorzugsweise jener, der auch am besten zum jeweiligen Gericht passt.
Statt Rotwein kann aber auch mit Sherry, Madeira oder Pflaumenwein experimentiert werden, dann aber auf den Balsamico verzichten und einen neutraleren Rotwein- oder Sherryessig verwenden.