Zutaten

Fischfilet(s), doppelte Matjesfilets
2 kleine Zwiebel(n), weiße
2 kleine Zwiebel(n), rote
Äpfel, säuerliche
Gewürzgurke(n)
2 Becher saure Sahne
1 Becher Dickmilch
1 Becher Crème fraîche oder Schmand
  Wacholderbeere(n)
  Pfeffer aus der Mühle
  Lorbeerblätter
  Nelke(n), nach Geschmack
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die saure Sahne, die Dickmilch und die Creme fraiche gut verrühren, Zwiebeln & Gurken sehr klein, die Äpfel in etwas größere Würfel schneiden und mit den Gewürzen in die Sahne-Dickmilch Mischung geben. Zum Schluss die in mundgerechte Stücke geschnittenen Heringsfilets unterheben, abgedeckt und kühl einige Stunden, am besten über Nacht, durch ziehen lassen.
Dazu schmecken am besten Pellkartoffeln, aber auch Folienkartoffeln oder ein gutes Bauerbrot.
Zum Einmarinieren kann die saure Sahne, Dickmilch und Creme fraiche nach Geschmack oder vorhandenen Vorräten abgewandelt werden.
Auch interessant:
Zu diesem Rezept gibt es eine
Schritt-für-Schritt Anleitung!
Jetzt anschauen