Zutaten

500 g Gehacktes
150 g Nudeln, Gabelspaghetti
1 Pkt. Tomate(n) (Tomato al Gusto mit Kräutern)
400 ml Wasser
1 Stange/n Lauch
Zucchini
Paprikaschote(n), rote
Möhre(n)
Knoblauchzehe(n)
  Salz
  Pfeffer
  Rosmarin
  Thymian
  Kräuter, Italienische
  Öl
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Also diese Nudelpfanne mache ich recht häufig, weil sie ziemlich schnell geht und zusätzlich äußerst schmackhaft ist.
Als erstes müsst Ihr das Gemüse klein schneiden. D.h., die Zucchini in dünne Scheiben schneiden, den Paprika in kleine Stücke, die Möhren in dünne Scheiben sowie den Lauch ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.
In der Zwischenzeit könnt ihr das Öl in einer Pfanne erhitzen. Wenn dieses heiß genug ist, bratet ihr das Gehackte gut an. Dabei würzt ihr das Fleisch schon einmal mit Pfeffer und Salz. Wenn das geschehen ist, mengt ihr das Gemüse darunter und lasst alles zusammen etwa weitere 10 Minuten schmoren.
Im Anschluss daran gebt ihr dann das Tomato al Gusto sowie die 400 ml Wasser dazu. (Tipp: ihr braucht nur die leere Tomato al Gusto Packung mit Wasser auffüllen – dies entspricht nämlich 400 ml)
Dann gebt ihr die Knoblauchzehen mit Hilfe einer Knoblauchpresse dazu.
Nun kommen die Gabelspaghetti dazu. Diese vermengt ihr dann gut darunter. Gebt die Kräuter dazu und lasst das ganze 7 – 10 Minuten kochen.
Dann noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken - und fertig ist es.
Auch interessant: