Taco - Salat

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Eisbergsalat
500 g Hackfleisch, gemischt
1 Flasche Sauce (Salsasauce)
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Mais
Tomate(n)
2 Becher Schmand
 n. B. Käse (Gouda), geriebener
1 Pkt. Chips (Taco - Chips)
 n. B. Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, rosenscharf (oder Taco - Gewürzmischung)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Salat waschen, klein schneiden und in eine große Schüssel geben. Bohnen und Mais abtropfen lassen. Schnittlauch putzen und in Röllchen schneiden, Frühlingszwiebeln waschen und in Stücke schneiden.
Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und/oder Taco - Gewürzmischung würzen und anbraten. Leicht abkühlen lassen und dann auf dem Salat verteilen. Darüber die Salsasauce, Bohnen und Mais geben. Tomaten klein schneiden und darauf verteilen. Dann den Schmand mit Salz, Pfeffer und Schnittlauchröllchen oder Frühlingszwiebelstücken vermischen. Den Schmand auf dem Salat verteilen und mit dem geriebenen Gouda bestreuen.
Vor dem Servieren mit Taco - Chips garnieren.

Hinweis: Abwandlungen sind gut möglich, z.B. Knoblauch in den Schmand mischen oder gehackte Peperoni mit dem Hackfleisch anbraten. Die Taco - Chips weichen nach ein paar Stunden natürlich auf, aber Rest vom Salat kann man auch am nächsten Tag noch essen.

Kommentare anderer Nutzer


ellipirelli11

24.05.2006 12:57 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

genau das gleiche Rezept habe ich am Sonntag zu einer Feier mitgenommen, ...(Quatsch, den Salat nach diesem Rezept).
Allerdings habe ich Chilibohnen genommen, und Gouda mit Emmentaler gemischt.
Dieser Salat ist einfach nur lecker, ...

Gruß Elli

lovedream

11.06.2007 10:25 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo!

Ich habe noch Paprikawürfel zu den Tomaten gegeben und 2 Knoblauchzehen in den Schmand gepresst. Den Schmand habe ich mit 4 EL Milch verrührt, so sinkt er gut nach unten wie bei einem Schichtsalat. Als Sauce habe ich Heinz Salsa Extra Hot genommen. War gar nicht so scharf, hat aber eine würzige Note gegeben. Der Salat ist bestens auf unserer Grillfete angekommen. Danke für das Rezept!

LG
Susanne

jadi0323

17.10.2007 10:08 Uhr

Wow, super Rezept, danke!
Auf der Party, für die ich den Salat gemacht habe, waren alle begeistert! Fast alle meinten, dieser Taco Salat sei besser als der vom Mexikaner im nächsten Ort :)

Vivian123

15.08.2008 11:04 Uhr

Super Rezept! Hatte den Salat vor langer Zeit mal auf einer Geburtstagsparty gegessen, aber die Gastgeberin wollte das Rezept nicht rausrücken, stammte angeblich von einem Onkel aus USA, der nicht wolle, dass man das Rezept preis gibt.. leider hatte sie nicht mit dem CK gerechnet. :o))
LG
Vivian

winniepooh1182

22.01.2009 08:57 Uhr

Ein Traum, ich liebe diesen Salat und alle die ihn essen sind begeistert!!
Ich habe nur noch Paprikawürfel zu den Tomaten gegeben...
Mein Freund liebt diesen Salat ebenfalls, so sehr, dass ich das sogar zum Abendessen machen soll...
Vielen Dank für das tolle Rezept!!

dagli

12.07.2009 18:47 Uhr

Der Salat ist der Hammer, einfach in der Zubereitung -tolles Ergebnis, der ideale Salat zum feiern, der schmeckt nach ein paar Steh-Stunden noch besser, wirklich toll meine Gäste waren begeistert, wird noch öfter gemacht.
Habe alles nach Rezept gemacht, nur die Tacos habe ich extra dazu gereicht.

stanitzel

31.07.2009 19:50 Uhr

Hallo Mondfisch!
Wird der Salat durchgemischt oder nicht?
Ich möcht ihn nämlich gerne probieren, hört sich gut an.

Liebe Grüße Stanitzel

mondfisch83

03.08.2009 10:12 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo stanitzel,
der Salat wird nicht durchgemischt. Alle Zutaten werden Schicht für Schicht auf einander getan und wer sich dann von dem Salat nimmt, sollte dann bis zum Boden alle Schichten erwischen. Deswegen ist eine Schüssel, die unten sehr breit ist, sehr hilfreich. Die Taccos würde ich erst kurz vor dem Servieren drauf tun, werden sonst zu schnell matschig.
Dann wünsche ich gutes Gelingen und guten Appetit!!!
LG

stanitzel

03.08.2009 19:09 Uhr

Hallo Mondfisch!

Habs auf Verdacht eh richtig gemacht, und ich kann nur sagen der Taco Salat war der Hit des abends! Super Rezept. Am besten finde ich, neben dem grandiosen Geschmack, dass er so einfach geht.
LG Stanitzel

Sesamamo

04.08.2009 19:47 Uhr

Hallo Mondfisch,
was verstehst Du unter Tacco-Gewürz? Finde ich es unter den Gewürzen wie Salz und Pfeffer, oder ist das ein Fertiggericht von Mag.. oder Kn...?
Hab heute den ganzen Supermarkt durchsucht und weder beim einen noch beim Anderen was gefunden.

Lg

Sesamamo

mondfisch83

04.08.2009 21:13 Uhr

Leider weiß ich nicht mehr, wo ich damals die Gewürzmischung her hatte.
Aber es gibt ja in normalen Gewürzregalen auch mexikanisches Gewürz o.ä.
Von den genannten Marken war es jedenfalls nicht. Hauptsache, es ist Paprika, Chili oder sowas drin, was dem Ganzen ein bißchen Würze und Schärfe gibt (wenn gewünscht). Wenn ich sowas nicht da hatte, hab ich auch schonmal Grillgewürz o.ä. genommen.
LG

7vivi7

06.08.2009 13:39 Uhr

Ich hätte mal ne blöde frage...
da steht eine flasche salsa jetzt hab ich salsa gekauft und das sind 500 ml?
is das net ein bisschen viel? oder überschätz ich das gerade^^?
normale flaschen sind ja an sich immer mit 250 ml gefüllt. wäre total toll wenn ich heute noch eine antwort bekommen könnte :), möchte das rezept nämlich heute ausprobieren vor 18 uhr ;)
vielen dank shcon mal .^^

mondfisch83

06.08.2009 14:18 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Also ich hab zwar auch immer die 500ml Flaschen,aber ich mach die nicht ganz drauf. Grad so, dass alles einml bedeckt ist. Ist ja auch immer Geschmackssache.....250ml war immer ein bißchen wenig meiner Meinung nach. Soll ja auch jeder was davon abbekommen.
dann hoff ich, dass es schmeckt ;-)

7vivi7

06.08.2009 14:37 Uhr

super vielen dank für die schnelle antwort ;)

dann steht dem salat ja nix mehr im wege :)

Juli884

22.08.2009 16:09 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Sooo nachdem ich diesen Salat schon das 2.Mal gemacht habe muss ich ihn doch bewerten.
Und ich kann einfach nur sagen

WOW
super Rezept und perfekt für jeden Grillabend oder jede Party.

Ich nehme übrigens statt TACCO-Gewürz einfach ein gutes Grillgewürz, etwas Chilli, Kräutersalz und Pfeffer.
Und über die Tomaten habe ich auch noch etwas Kräutersalz gestreut.
Der Salat kam jedes mal super an und ich werde auch immer gefragt ob ich ihn nicht nochmal machen kann =)

Danke für dieses tolle Rezept

sunshine_girl21

13.09.2009 14:36 Uhr

Sehr lecker, habe ich gestern zum 2.mal gemacht. :-)
Wird es auch noch öfters geben!!!

latinchen

15.09.2009 22:25 Uhr

Tut mir leid, gar nicht unser Fall. Das war uns zu mächtig und fettig und durch die Texicana Salsa einfach zu "fertiggerichtemäßig". Sorry....

kleckermäulchen

27.09.2009 12:00 Uhr

Habe den Salat für eine Geburtstagsfeier gemacht, alle waren total begeistert davon.

Der Salat schmeckt einfach klasse. :-)

knödelchen21

13.11.2009 20:42 Uhr

Hab den Salat für den Männerabend von meinem Mann gemacht.
Und weil Alle so begeistert waren hat er doch glatt behauptet er hätte ihn gemacht. ;)

War also ein voller Erfolg!

sa-we83

16.12.2009 14:42 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo!

Ich liebe Taco-Salat!

Ich selbst halte es mit den Tacos aber immer so, dass ich mir, je nach Schüsselgröße etwa 20 schöne Tacos raus suche aus der Packung, verdrücke den Rest und der kommt als unterstes in die Schüssel. Dann das angebratene Hack, Mais, Salsa, noch ne Schicht Hack, Bohnen, nochmal Salsa, Salat und zum Abschluss Creme Fraiche. Wenn der Salat so schön oben ist, ist er immernoch ein bisschen knackig, das mag ich gern.
Einen Tag stehen lassen. Kurz vorm servieren oben dann die Tacos mit der Spitze nach unten. Die gebröselten Tacos ziehen schön durch und das gibt dem ganzen nochmal einen etwas anderen Geschmack.
Fünf Sterne ;)

Schreibchris

04.01.2014 11:03 Uhr

Genau so mache ich es auch - dann matscht der Eisbergsalat nicht so.

Diana291

29.12.2009 22:20 Uhr

Hallo hört sich echt lecker an.
Möchte ihn für die Silvesterparty machen, wenns geht schon einen tag vorher. Wollt fragen ob da der Salat recht zusammen fällt?
L.G.Diana

mondfisch83

30.12.2009 12:32 Uhr

Hallo,
also ich mach ihn immer relativ frisch (geht ja schnell), aber ich denke, wenn du den Schmand und die Taccos erst vor dem Anrichten drüber gibst,dann müsste das eigentlich gehen, dass du denn schon nen Tag vorher machst.
Oder brate doch das Hackfleich nen Tag vorher an, die Dosen Mais und Bohnen sind ja schnell auf gemacht und dann einfach schichten.....
Je nachdem , wie flüssig der Schmad wird (hatte da schon sehr viele verschiedene Konsistenzen, je nach Marke) und der dann evtl. nach unten durchfließt, dann wird der grüne Salat schon etwas matschig denke ich.
Auf jeden Fall wünsche ich guten Appetit und eine schöne Silvesterparty ;-)
LG

Diana291

30.12.2009 15:10 Uhr

Danke für die schnelle Antwort. Werd ihn dann doch morgen erst machen weil das wirklich schnell gemacht ist.
:-) L.G.
Diana

engelschen89

09.02.2010 13:04 Uhr

Das Rezept ist echt suuper lecker! Hab den Salat gestern gemacht und konnte garnicht mehr aufhören zu essen :D

Meinst du, das Rezept schmeckt auch, wenn man nur Rinderhackfleisch nimmt? Dann könnte ich das Rezept gleich auf der nächsten Party testen, wie es ankommt, aber ein Bekannter von mir isst kein Schweinefleisch ..

lg

mondfisch83

10.02.2010 12:22 Uhr

Hm, ich wüsste nicht, was dagegen sprechen sollte, nur Rinderhackfleisch zu nehmen......weiß nicht, wie\'s kalt schmeckt, aber ich würde es auf einen Versuch drauf ankommen lassen, damit dein Bekannter auch mal in den Genuss des Salates kommt ;-)

siscp97

22.06.2010 09:18 Uhr

Ich benutze für Taco Salat eigentlich immer nur reines Rinderhack (mache ihn meist für meinen Amerikanischen Mann und Amerikanische Freunde und in den USA wird fast immer nur Rinderhack verwendet). Schmeckt genauso lecker und hat im allgemeinen weniger Fett. Übrigens gieße ich auch mein Hackfleisch immer ab, daß nicht so viel Fett rumschwimmt. Durch Salsa, etc. braucht man gar nicht so viel Fleischflüssigkeit.

engelschen89

22.06.2010 10:30 Uhr

hey,
danke, das werde ich dann auchmal so ausprobieren :)

tenacious

16.02.2010 10:35 Uhr

Ich weiß nicht warum man hier in Deutschland immer Mais in alle mexikanischen Gericht tun muss. Das ist NICHT original, das muss die deutsche Version sein.

emdorl67

08.04.2010 19:21 Uhr

ist absolut lecker gehört zu jeder party




lg emdorl67

MCHoemberg

11.04.2010 23:11 Uhr

Habe den Salat gestern für unsere Party zubereitet. Hatte vergessen Taco-Gewürz zu kaufen und habe stattdessen eine Mischung aus Kreuzkümmel, Koriander und CHiliflocken unter das Hackfleisch gemischt.

Alle waren total vom Salat begeistert und ich wurde mehrfach gebeten, das Rezept zu geben.

Danke für das tolle Rezept. 5* von mir.

LG,
Magnus

Sina29

11.05.2010 20:54 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Einer der besten Salate, die ich probiert habe. Ich habe ihn am Wochenende zu einer Party mitgenommen. Er war schnell leer und Gesprächsthema am Buffet.
Ich habe in den Schmand 2 Knoblauchzehen 1/2 Teelöffel Salz und ein wenig Kräuter der Provence zugegeben. Und natürlich auch die Frühlingszwiebeln.
In die Hackfleischmischung nahm ich Tacco Würzmischung aus dem Lidl. Gibt es immer in der Mexikanischen Woche für wenig Geld.

Danke für das Rezept
Sina

Rollochefin

13.05.2010 12:35 Uhr

Sehr lecker, statt der kidnesbohnen kann man aber auch roten paprika reinwürfeln, oder wenn man es schärfer mag eine andere Soße wählen

Schmeckt auch mit Rinderhack gut, fals man gemischtes hack nicht mag oder isst

Sonnenberg8

07.06.2010 09:35 Uhr

Sehr leckerer Salat, ich habe ihn für eine Grillfete gemacht und er ist super angekommen. Für solche Partys mache ich den Salat bestimmt noch öfters.

LG
Sonnenberg

Janny1904

09.06.2010 19:21 Uhr

Lecker!!!! 5*

Liebe Grüße Janina

ameryjoline

10.06.2010 18:15 Uhr

Den Salat habe ich auf dem letzten Straßenfest gemacht und kam super an. Ich habe eine leere Schüssel mit nach Hause genommen und wurde von fast allen nach dem Rezept gefragt. Vielen Dank!

Manu_73

11.06.2010 08:52 Uhr

Ich kann nur eins sagen: einfach genial dieser Salat!!!!!!! Die volle Punktzahl und noch mehr wenn es gehen würde.
Danke für das Rezept.
Gruß Manu

kochtgern

19.06.2010 16:09 Uhr

Super Salat!!
Den mach ich schon seid Jahren für Partys und immer ist es der Hit bei den Gästen. Kommt super an!
Sehr zu empfehlen und einfach und schnell zubereitet.

Anny01

01.07.2010 12:39 Uhr

Hallo,

würde den Salat gerne am Wochenende ausprobieren und wollte wissen, ob ich den Salat nach dem Durchziehen durchmischen muss???

Für eine schnelle Antwort danke schon einmal!!!!

mondfisch83

01.07.2010 21:30 Uhr

Hi,
nee, musst du nicht. Ist ein Schichtsalat. Eine Schüssel, die unten sehr breit ist, ist da hilfreich, damit die Gäste auch von jeder Schicht was erwischen ;-)
einfach alles nach und nach übereinander,fertig. ich mach den schmand, wenn der relativ flüssig ist (da gibt es irgendwie von Marke zu Marke verschiedene Konsistenzen) immer erst kurz vorher drauf, aber das ist wohl Geschmackssache....
wünsche guten Appetit

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


jesces1987

24.08.2013 14:36 Uhr

Dieser Salat ist ein Hit auf jeder Party und wird sich immer wieder gewünscht :-)

maja_02

25.08.2013 15:58 Uhr

Seitdem ich den Salat ein Mal gemacht habe, darf ich ihn nun zu jeder Party mitbringen und habe ausserdem das Rezept schon gefühlte 50x weitergegeben!


Wirklich lecker und vor allen Dingen echt mal was anderes als die üblichen Salate!


Ich zerbrösle übrigens ebenfalls die meisten Tacos und streue sie oben drauf!

Gretsi

07.10.2013 09:35 Uhr

soooooo lecker! gibt es ab jetzt auf jeder Party bei uns :)

X-Julchen-X

24.10.2013 09:26 Uhr

Der absolute Renner auf jeder Geburtstagsparty!!!!

Habe diesen Salat als erstes auf einer Geburtstagsparty von ner Bekannten gegessen. Ich war soooo begeistert, da brauchte ich natürlich sofort das Rezept. Meine Bekannte hat mich eben auf Chefkoch verwiesen und seitdem habe ich ihn jetzt auch schon selber 2x nachgemacht. Auf meiner Geburtstagsfeier und auf der von meinem Partner!
Ist immer total gut angekommen! Da hat jeder nochmal nachgefasst ;-) Schaut auch immer total nett aus mit den Taco-Chips oben drauf! Und jetzt will jeder von mir das Rezept ;) Das gebe ich natürlich gerne weiter!
Außerdem ist er auch sehr einfach zum Zubereiten, da gebe ich echt gerne die verdienten vollen Sterne.

Besten Dank und viele Grüße

_Romina_

30.12.2013 11:11 Uhr

Ein SUPER Rezept!
Ich habe diesen Salat schon sehr oft gemacht und er schmeckt mir immer noch sehr gut.
Oft mache ich den Salat für Grillpartys oder wie jetzt auch für unser Silvesterbuffet.
Den Salat kann man problemlos schon am Vortag vorbereiten, sodass man dann nur noch die Tacos darüberstreuen muss.

Bis jetzt gab es nur positive Rückmeldungen und ich musste das Rezept schon mehrfach verteilen.
Danke dafür :-)

quini09

01.01.2014 23:10 Uhr

Hallo,
ich würde den Salat morgen gerne machen, aber ich habe noch eine Frage. Muss da zwingend Hack rein? Würde den Salat gerne vegetarisch machen. Hat das schonmal jemand ausprobiert? Kann ich die Gewürze trotzdem dran machen?
Für eine schnelle Antwort wäre ich dankbar:) lg

Gayle

26.03.2014 15:29 Uhr

Hallo

hab deinen salat nun schon ein paar mal gemacht und er ist immer legger.
gestern hab ich dann die sucht nach dem tacosalatsucht weiterverbreitert....meine tochter (21 j) war zu einer geburtstagsfeier eingeladen und sollte was mit bringen...jeder wollte das rezept...wird nun wohl von mehreren bei dir bewertet werden....grins

aber super mega geiles rezept

preisfux

10.04.2014 17:50 Uhr

Klasse! Vorher hatte ich noch nie einen Tacosalat gegessen und erst recht keinen selbst gemacht. Am Geburtstag habe ich es das 1. Mal ausprobiert und die Schüssel war gleich leer. Vielen Dank, Das ist mal was anderes und man kann ihn gut vorbereiten, da alles in Lagen ist und nicht vermatscht. Die Tacos habe ich dann kurz vorm Essen reingesteckt.

räuber-tochter

12.04.2014 09:50 Uhr

Habe als erste Schicht zerbröselte Tacos gemacht, so konnte ich es am Tag vorher schon komplett schichten (natürlich ohne Deko-Tacos oben)! War am nächsten Tag super lecker, kann ich nur empfehlen!
LG räuber-tochter

Puetzm

05.07.2014 08:23 Uhr

Hallo Mondfisch, dein Rezept habe ich gestern ausprobiert, wir hatten Grill-Besuch. Es ist sooo lecker gewesen. Vielen Dank. Sicherlich werde ich das bald noch einmal machen, da dieser Salat wunderbar aussieht, mal was anderes ist und dazu in 30 Minuten fertig ist. gruß Puetzm

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de