•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Eisbergsalat
500 g Hackfleisch, gemischt
1 Flasche Salsa
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Mais
Tomate(n)
2 Becher Schmand
 n. B. Gouda, geriebener
1 Pkt. Tortillachips (Tacochips)
 n. B. Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, rosenscharf oder Tacogewürzmischung
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Salat waschen, klein schneiden und in eine große Schüssel geben. Bohnen und Mais abtropfen lassen. Schnittlauch putzen und in Röllchen schneiden, Frühlingszwiebeln waschen und in Stücke schneiden.

Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und/oder Tacogewürzmischung würzen und anbraten. Leicht abkühlen lassen und dann auf dem Salat verteilen.

Darüber die Salsa, Bohnen und Mais geben. Tomaten klein schneiden und darauf verteilen. Dann den Schmand mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln vermischen. Den Schmand auf dem Salat verteilen und alles mit dem geriebenen Gouda bestreuen. Vor dem Servieren mit Tacochips garnieren.

Hinweis: Abwandlungen sind gut möglich, z. B. Knoblauch in den Schmand mischen oder gehackte Peperoni mit dem Hackfleisch anbraten. Die Tacochips weichen nach ein paar Stunden natürlich auf, aber den Rest vom Salat kann man auch am nächsten Tag noch essen.