Einfacher gebackener Schafskäse

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

2 Scheibe/n Schafskäse nach Geschmack
Ei(er)
2 EL Mehl
2 EL Semmelbrösel
 etwas Salz und Pfeffer
  Öl zum Braten
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Ei aufschlagen und in einem Teller verquirlen.
Schafskäse in Stücke von ca. 5 x 5 cm schneiden und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Stücke im Mehl wenden, dann in das Ei tauchen und zum Schluss in den Semmelbröseln wenden.
In einer Pfanne Öl erhitzen und die panierten Schafskäse Teilchen von jeder Seite anbraten.

Dazu schmeckt ein griechischer Bauernsalat und/oder Ciabatta.

Kommentare anderer Nutzer


miramon

20.03.2010 19:48 Uhr

Lecker und schnell gemacht. Leider ist es nur gar nicht so einfach aufzupassen das einem das ganze nicht total zerläuft.

Viele Grüße

xTEMPLERx

18.06.2010 12:21 Uhr

Hallo :-)

das ist doch mal ein schnelles Gericht nach meinem Geschmack. Man braucht nicht viel Zutaten und es ist nicht kompliziert zu machen.

Lg
Jörg

SchmackoFatz3

16.09.2011 09:56 Uhr

Hallo,

für ein leichtes Abendessen mit wenigen Zwiebeln dazu, sehr lecker.

Gruß der SchmackoFatz3

Ellie35

25.10.2011 19:12 Uhr

Einfach nur leeeeeeeekkkkkkkkeeeeeerrrrr.

Schnell gemacht und sehr gut

LittleJule

04.04.2012 14:18 Uhr

Hallo!

Der Kaese schmeckt gebacken wenn er aussen knusprig und innen noch weich und zaeh ist einfach nur soooooo gut. :D

Bei gesalzenem Schafs-, Hirten-, Ziegen- oder Fetakaese (Auswahl gibt's ja genug) werde ich das Salz zum wuerzen beim naechsten Mal weglassen!

Liebe Gruesse, Jule

oberhuhn

21.06.2012 12:35 Uhr

Ist schnell gemacht und sehr lecker. Wir hatten mediterrane Ofenkartoffeln und Tomatensalat dazu.

LG

Oberhuhn

kitkat24

03.01.2014 21:39 Uhr

Ich habe die Panade mit Sesam verfeinert und den Schafskäse in Sesamöl angebraten. Dazu gab es Salat mit Himbeerdressing und Focaccia. LECKER!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de