Zutaten

195 g Mehl
1/2 TL Salz
225 g Butter, in Stücken
450 g Zucker
60 ml Kaffee, gekochter
300 g Schokolade, zartbitter
60 g Schokolade, ungesüßte
1 Pkt. Vanillinzucker
4 große Ei(er)
2 Tasse/n Walnüsse, grob gehackte
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ofen vorheizen auf 180° C. Rechteckige Form fetten (Größe 9x13 inches, das sind ungefähr 22x33cm).
In einer Schüssel Mehl und Salz vermischen.

In einem Topf Butter, Zucker, Vanillinzucker und Kaffee bei mittlerer Hitze und ständigem Rühren aufkochen lassen. Vom Herd nehmen. Schokolade hinzufügen und so lange rühren, bis alle Schokolade geschmolzen ist. Diese Schoko-Mischung ein wenig abkühlen lassen. Ab und zu umrühren.
Eier mit einem Löffel unter die Mischung ziehen und gut verrühren.
Mehl und Salz unterziehen, bis alles gerade gut genug verrührt ist. Walnüsse unterziehen.

Teig in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen. 20-25 min backen. Bei Glasformen eher länger (+ ca. 7 min). Stäbchen darf bei Stäbchenprobe ruhig im unteren Drittel noch ein wenig Teig oder Teigkrume kleben haben.

In der Form abkühlen lassen. Bei Bedarf noch Frosting oder Schokoguss drüber, muss aber nicht sein. In kleine Rechtecke schneiden.

Heftig schokoladige Brownies, aber absolut empfehlenswert. Hoffentlich gefallen sie Euch auch so gut!