Zutaten

1 kg Rindfleisch, aus der Schulter
2 Scheibe/n Schinkenspeck
1 EL Olivenöl
12  Schalotte(n), geschält
Knoblauchzehe(n), zerdrückt
50 g Mehl
500 ml Wein, rot
1 EL Thymian, frischer
1 EL Meerrettich, frisch gerieben
30 g Butter
350 g Champignons
  Thymian, zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch von überschüssigem Fett befreien, in 1,5 cm große Würfel schneiden. Den Schinkenspeck in 1 cm breite Streifen schneiden.
Das Öl erhitzen, den Speck darin anbräunen lassen, herausnehmen und beiseite stellen.
Die Zwiebeln in dem Speckfett gut anbräunen, herausnehmen, beiseite stellen. Den Knoblauch 1 Minute anbraten, dann die Fleischstücke in den Topf geben und Farbe annehmen lassen. Das Mehl einrühren. Rotwein, Thymian und Meerrettich zugeben und aufkochen lassen, bis die Sauce dick wird. Mit Zwiebeln und Speckstreifen bei geringer Hitze zugedeckt 1 Stunde köcheln lassen.
Die Pilze in Butter weich dünsten. Die Pilze und den ausgetretenen Saft unter das Fleisch rühren und eine halbe Stunde ohne Deckel kochen lassen.
Mit Thymian garnieren und mit Gemüse servieren.