Zutaten

1 kg Muschel(n) (Miesmuscheln), frische
4 EL Olivenöl
Knoblauchzehe(n)
1/2 TL Salz
Zwiebel(n)
1 Bund Suppengrün
125 ml Wein, weiß
  Pfeffer, weißer
150 g Tintenfisch(e) (Ringe), verzehrfertig
150 g Scampi, verzehrfertig
3 EL Essig (Sherryessig)
2 cl Sherry
5 EL Olivenöl
  Salz
1/2 Bund Dill
1 kl. Glas Oliven, gefüllte
Öl - Sardinen
150 g Feldsalat
  Kräuter - Zweige zum Garnieren
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Muscheln unter fließend kaltem Wasser abspülen und mit einer Bürste säubern. 4 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen.
Die in einem Mörser mit Salz zerriebenen Knoblauchzehen sowie die feingehackte Zwiebel darin glasig dünsten. Das geputzte und in kleine Würfel geschnittene Suppengrün dazugeben und kurz mitdünsten. Den Wein dazugeben und zum Kochen bringen. Die Muscheln hineingeben, mit Pfeffer kräftig würzen und zugedeckt ca. 5 Minuten kochen, bis die Muscheln geöffnet sind. Anschließend die Muscheln aus dem Sud nehmen, gut abtropfen lassen und das Muschelfleisch, die Tintenfischringe und die Scampis in den erkalteten Sud geben.
Das Ganze mit dem Sherryessig und dem Sherry aromatisieren. Das Olivenöl unterziehen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Den fein geschnittenen Dill unter die Meeresfrüchte heben und das Ganze im Kühlschrank mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Anschließend die gut abgetropften und in Scheiben geschnittenen Oliven sowie die gut abgetropften und in kleingeschnittenen Ölsardinen unter die Meeresfrüchte heben. Den Feldsalat dekorativ auf Tellern anrichten, die Meeresfrüchte darauf legen und mit Kräuterzweigen garniert servieren.
Auch interessant: