Zutaten

Hühnerbrüste (oder Pute), in Stücke zerteilt
Papaya
1 Bund Rucola
1 Becher Ricotta
 etwas Milch
1/2 Bund Frühlingszwiebel(n)
  Knoblauchzehe(n) nach Bedarf
  Salz und Pfeffer
  Öl
 evtl. Muskat
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleischstücke in erhitztem Öl scharf anbraten, aber nicht ganz durchgaren. Aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Frühlingszwiebel in Ringe teilen. Papaya entkernen und in ca. 3 x 3 cm große Würfel schneiden.
Papaya und Frühlingszwiebeln in den Bratensatz geben und 2-3 Min. dünsten. Knoblauch schälen, fein hacken und zu der Papaya geben. Ricotta ebenfalls zugeben und mit Milch (je nach Geschmack und wie dick die Sauce sein soll) glatt rühren.
Fleisch wieder zugeben und alles noch einmal ca. 4-5 Min. köcheln. Mit Salz und Pfeffer und eventuell etwas Muskat abschmecken.

Dazu Tagliatelle oder frisches Baguette reichen.
Auch interessant: