Caipirinha - Bowle

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

12  Limette(n)
1 1/2 Liter Mineralwasser, eiskalt
Melone(n) (Honigmelone)
200 g Zucker, brauner
200 ml Schnaps aus Zuckerrohr
2 Flaschen Sekt, eiskalter trockener
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von 3 Limetten die Schale abreiben. 100 ml Saft aus 5-6 Limetten auspressen.
300 ml Mineralwasser mit dem Limettensaft und der Schale mischen, in Eiswürfelbehälter geben und über Nacht einfrieren.

Honigmelone halbieren und Kugeln ausstechen.
6 Limetten achteln, mit dem braunen Zucker mischen und zerstoßen, Melonenkugeln und Zuckerrohrschnaps zugeben und 3 Std. kaltstellen.

Vor dem Servieren restl. Mineralwasser, Sekt und Eiswürfel zur Limettenmischung geben.

Kommentare anderer Nutzer


Manuela0106

05.06.2002 10:40 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hy Leute,

die Bowle müßt Ihr probieren!!!! Ist genau das Richtige für laue Sommerabende auf der Terrasse. Sehr erfrischend und total lecker. Habe sie am Samstag anläßlich meines Geburtstages serviert und alle waren begeistert. Bei ausdauerndem Konsum gibt's allerdings "weiche Knie" - aber die Stimmung steigt dafür... :-)

Manu

bullymama

19.08.2012 14:36 Uhr

Kann ich nur bestätigen! Sie is super angekommen, wahnsinnig lecker und frisch! Selbst ich wo nich sooo auf Caipi steh, fands sie super! Absolut empfehlens Wert!

Tammi

25.07.2002 13:50 Uhr

Das war ein super Knaller gestern Abend. Habe die Caipi-bowle das erste Mal ausprobiert und bin total begeistert. Auch Leute die eigentlich keinen Caipirinha mögen waren auf den Geschmack gekommen. Wir haben es bestimmt nicht das letzte Mal gemacht.

Merci für das gelungene Rezept!
Liebe Grüße
Tammi

Twix1016

16.02.2003 10:49 Uhr

Die Bowle ist wirklich klasse!!! Habe sie gestern abend mit einer Freundin getestet. Das ist mit Abstand die beste Bowle die ich jemals getrunken habe. Einfach süffig!!
Werde sie auf jeden Fall bei unserem nächsten Frauenabend servieren.
Danke auch von mir für das tolle Rezept!
Gruß Silvia

Monschischie

03.03.2003 20:40 Uhr

Super-Rezept!! Echt oberlecker. Meine Freundin und ich waren total begeistert. Und das schöne: Es gab keinen dicken Kopf nächsten Morgen

chrisi76

16.06.2003 09:30 Uhr

Hi,

dieses Rezept ist wirklich super! Habe es zu meinem Geburtstag am letzten Sam. gemacht. Alle waren begeistert. Das Rezept habe ich am gleichen Abend noch drei Personen aufgeschrieben .... Mittwochs zu einer Einladung mußte ich gleich noch mal eine Bowle ansetzen ... und in zwei Wochen zum Geburtstag meines Schwagers, gibt es ... klar, die Caipi-Bowle. Also nix wie ran.

michels

20.06.2003 11:09 Uhr

Eine unglaublich leckere Bowle! Der "Bringer" auf meiner Geburtstagsparty. Habe noch nie eine Bowle so schnell zur Neige gehen sehen.
Das Rezept ist in jetzt meinem Freundeskreis gefragt wie noch nie. Super Lob - riesen Empfehlung!

Lotte30

19.07.2003 14:57 Uhr

Ein klasse Rezept! Habe die Bowle gestern auf meiner Geburtstagsparty gemacht - und fast alle wollten das Rezept haben. Habe ich bestimmt nicht zum letzten Mal gemacht.

alex.ewald

01.08.2003 13:01 Uhr

Also die Bowle ist echt der Hit!! Hab sie gestern bei meiner Freundin getrunken und wollte gar nicht mehr aufhören. Jeder wollte sofort das Rezept haben. Schmeckt noch viel besser als normaler Caipi und sieht auch im Glas voll schön aus!
Danke Alex für dieses leckere Getränk!

matti

06.08.2003 00:04 Uhr

Gabs letztes Jahr zu Mattis Geburtstag - gibt es dieses Jahr wieder! Das Beste was ich je getrunken habe, einfach nur suuuuuppppppppperrrrrrrrrrrrrrrrrrr!!!
Danke für dieses tolle Rezept!
Mattis Moni

petrabln

10.08.2003 07:25 Uhr

Gestern endlich Besuch ! Caipi-Bowle ist super angekommen, hat nicht lange gedauert, war die erste alle und mußte die nächste ansetzten.
Tipp: Genug Vorrat an kalten Sekt und Eis haben

Mane

13.08.2003 10:47 Uhr

Dickes Kompliment;-)
die Bowle ist schön fruchtig und erfrischend,meine Gäste waren begeistert.Bei uns hatte übrigens auch niemand einen dicken Kopf!

lg Mane

aNGELCHEN

31.08.2003 16:45 Uhr

mein allererster komentar zu einem rezept im ck, aber es geht nicht ohne: die Bowle habe ich gestern abend für eine grosse gartenparty gemacht und alle waren total begeistert- ich hätte die dreifache menge machen sollen, so schnell war sie weg!!!!
ganz, ganz dickes lob, ein wirklich tolles Rezept Perle!!

liebe grüsse von angelchen

Claudi2

03.09.2003 22:01 Uhr

Das ist ein prima Rezept!
Danke, alle waren begeistert!
Liebe Grüße von Claudi

njamuk

04.09.2003 16:58 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

sehr lecker.....

Tip:
Reste in kleinen Gefäßen einfrieren, so hat man immer genau die richtige menge für ein kühles Glas, wenn einem mal der Sinn nach Sommer steht

sissi-t

03.02.2010 22:03 Uhr

welchen Rest ? also bei uns bleibt selbst bei doppelter Menge nichts übrig...
aber ansonsten suuuuuupppper Rezept.... vielen dank an die / den Verfasser

StMenken64

05.09.2003 12:57 Uhr

Hallo !!

Das Rezept ist ein echter Knaller !! Super Party-Stimmung !!

Danke und Gruss Stefan

moorhenne

05.09.2003 15:55 Uhr

Superleckere Bowle die ich bestimmt öfter machen werde!
Alle waren begeistert!
Lg moorhenne

Sugar04

06.09.2003 18:07 Uhr

sehr lecker, eine Freundin hat die Bowle an ihrem Geburtstag gemacht, ist super angekommen.

LG
Sugar

cherrycrack

06.09.2003 23:26 Uhr

Ist das Mineralwasser mit oder ohne Kohlensäure??

Froschi

08.09.2003 17:48 Uhr

Habe die Bowle auf vor kurzem ausprobiert, und war der volle Erfolg. Sogar mein GÖGA, der nie Bowle trinkt, ließ sich ein paar Mal nachschenken.

Unbedingt probieren!!!
Froschi

Perle

12.09.2003 13:00 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

@cherry, das ist normales Mineralwasser mit Kohlensäure

@all ... Also irgendwie bin ich total überrascht was die Caipi-Bowle so alles anrichtet. Aber es freut mich sehr, daß sie Euch genauso gut schmeckt wie mir. .. Meine Lieblings-Bowle.

Lg Perle

Marijana81

19.08.2010 22:11 Uhr

Hallo Perle,

ich mag keine Melonen, könnte man dafür Ananas aus der Dose verwenden? Oder würde nicht so gut passen, was meinst du?

LG
Marijana

dr-fada

13.09.2003 17:14 Uhr

Die Bowle war der absolute Knaller auf unserer Party. Echt süffig !!!
Wirklich ein erstklassiges Rezept !! Kann ich nur jedem empfehlen.
Danke sagt dr-fada

knuspernudel

14.09.2003 08:01 Uhr

Nach den vielen Lobeshymnen hab ich die Bowle auch probiert.
Meine Mitarbeiter waren begeistert und das schönste kein dicker Kopf am nächsten Tag.
Die kommt zu meinem 40. auf den Tisch!

kvoigt1980

19.09.2003 11:04 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

das war lecker.

Wie aber schon erwähnt sollte genug Eis dasein, da die Bowle leicht angewärmt nicht ganz so doll schmeckt.

knusperhexe

24.09.2003 09:29 Uhr

supergut die Bowle. Hab die auf einer Party gemacht und alle waren begeistert!!!!!

Herzbiene

25.09.2003 09:56 Uhr

Welche ein Glück..........beim Stöbern dieses Tolle Rezeot gefunden. Und nach den vielen begeisterten Kommentaren werde ich diese Bowle am Samstag zu einem Geburtstag, so als Überraschung, mitnehmen.

Wünsche allen einen schönen Tag.

Herzbiene

HexeAnni

26.09.2003 15:47 Uhr

Super lecker! Mache ich auf jeder Betriebsfeier und kommt immer gut an!!!!!!!!

Kuschellenny

30.09.2003 11:05 Uhr

Super lecker!!! Ich hatte ein Bowlengefäß für meine Grillparty gemacht und was soll ich sagen, es war in null komma nix leer. Alle wollten das Rezept und wenn ich ehrlich bin, ich habe es nicht veraten ;-) !! Fazit für alle die das Rezept noch nicht kennen: Auf alle Fälle probieren!!!

kochchrissi

03.10.2003 14:18 Uhr

Na sowas!
Die Bowle ist ein derartiger Renner, überhaupt nicht süß und unheimlich erfrischend! Dadurch geht sie einem auch nicht schon so bald wider - wie manche pappsüßen Bowlenrezepte. Bevor ich mich verkuckt habe war mein Bowlentopf leer - die gibt es bei uns auf jeden Fall noch öfter! Ich finde sie sogar besser als echte Caipis - erstens ist die Bowle leichter vom Alk-gehalt her und man kann alles prima vorbereiten.

krisha

04.10.2003 12:27 Uhr

hallo,

also ich kann mich den kommentaren nur anschliessen. auf unserer party war sie auch der renner - sie war ratzfatz weg. ich finde sie total lecker und sie lässt sich wirklich gut vorbereiten. ich denke, die gehört ab jetzt zu jeder party. ein super-rezept. vielen dank dafür!!

~krisha.

fihohendorf

01.11.2003 15:08 Uhr

Die Bowle war so schnell leer, so schnell konnte ich gar nicht gucken. Also noch schnell ein neues Gefäß vollgefüllt! Ist super angekommen. Einfach prima.

Vielen Dank und liebe Grüße Ina

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Blanki

03.09.2013 16:05 Uhr

Absolut süffig. Sooo lecker.

elley03

06.09.2013 14:16 Uhr

hallo,
ich hab da mal ne ganz dumme frage, was ist schnaps aus Zuckerrohr? mir sagt das jetzt überhaupt nichts, wäre super wenn ihr mir da weiter helfen könnt. ich würde die bowle gerne morgen machen und wüsste gern welchen schnaps ich dafür kaufen muss- die regale sind ja immer riesig da wäre langes suchen nicht so toll. danke im vorraus

Rinca

13.09.2013 02:11 Uhr

hallo,

Zuckerrphrschnaps ist zum Beispiel der \"Pitu\"! Im Laden sollte es dann auch eine günstigere Variante geben!

HulaHairBarbie

08.01.2014 09:37 Uhr

Schnaps uas Zuckerrohr nennt man Cachaca. In gut sortierten Läden sollte es mehrere Sorten geben...

Rinca

13.09.2013 02:10 Uhr

Hallo!
Ich weiss nicht, wie oft ich diese Bowle schon gemacht hat! Sie kommt immer super an und ist ratzefatz leer! Also ausprobieren! Aber aufpassen, die Bowle hats ganz schön in sich! :)
Danke für das Rezept

Maria1710

19.10.2013 10:28 Uhr

Wir waren gestern 6 Mädels und die Bowle war am Ende komplett alle und besonders die tollen Eiswürfel wurden bewundert :-) echt ein super Rezept, dass ich sicherlich nicht zum letzten Mal gemacht habe, deshalb 5 Sterne von mir!

rickyfitts

09.11.2013 19:51 Uhr

Exzellente Bowle. Gibt es bei mir jetzt schon seit gut 3 Jahren auf jeder WG-Party und wir müssen jedes Mal größere Mengen machen und schon über die Nacht rationieren, indem wir immer nur ein Drittel aufgießen. Letztes mal waren es gesamt 16 Liter, die wie nix verdunstet sind. Gerade für die nächste Party eingeladen und schon fragen die ersten: "Gibt es auch wieder die geile Caipi Bowle?"
Aber sicher doch!

Yogi-100

06.01.2014 15:32 Uhr

Hallo Manu !

Bei uns gabs die Bowle zu Silvester '13..Wow - da konntest zuschauen, wie die wegging.
Super tolles Rezept - weiter so.
Wird nicht das letzte Mal gewesen sein, daß es sie gab ! ;-)
LG,
Jürgen

ebene2222

29.01.2014 14:48 Uhr

Ein klasse Rezept. Mein absoluter Lieblingscocktail! Kam auch bei den Gästen auf meiner Party gut an. Wer aber nicht gleich eine ganze Bowle zubereiten möchte, für den hab ich hier auch noch einmal ein wirklich gelungenes Rezept: #URL von Admin entfernt --> Googlesuche: Caipirinha#

zwergenwerke85

13.03.2014 13:50 Uhr

Super Bowle Rezept.
Schmeckt auch alkoholfrei sehr gut.
Habe dafür einfach den Schnaps durch Ginger Ale ersetzt und alkoholfreien Sekt genommen.

Ich war schwanger und wollte an Silvester trotzdem Bowle, man muss sich halt dann aushelfen :-p

sonne94

05.04.2014 16:43 Uhr

Superlecker!
Geht auch gut mit eingefrorenen Limetten. Ich hatte im Herbst einige Limetten von meiner Nachbarin bekommen. Auf meine Frage, was ich mit so viel Limetten machen soll, kam die Antwort: abwaschen, klein schneiden und einfrieren!
Nun habe ich die eingefrorenen Limetten herausgenommen, mit cachaca, Zucker und den Melonenstückchen 3 Std ziehen/auftauen lassen und dann Sekt und Selter dazu. Fertig.
Hab mir jetzt Limetten gekauft, die ich einfrieren werde. So dass ich die Bowle noch schneller zubereiten kann.

Felidae92

09.04.2014 14:44 Uhr

Die Bowle war der absolute Knaller! Habe sie in so einem riesen-Cognac-schwänker-Glas serviert.

An meiner Geburtstagsparty war sie innerhalb von wenigen Minuten leer, und es hat allen suuuper geschmeckt. Tolle Alternative zum mühseligen Caipi-mixen.

Ich habe allerdings noch etwas Weißwein hinzugefügt. Man kann sie nahezu mit allem "stecken" :)

Danke für das Rezept

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de