Zutaten

700 g Rindfleisch, gegartes
700 g Zwiebel(n)
2 EL Mehl
  Weißweinessig
  Salz und Pfeffer
  Semmelbrösel, frisch geriebene
80 g Butter
200 ml Rinderbrühe
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden und in der Hälfte der Butter langsam hellbraun braten. Mit Mehl bestäuben, weiter braten und mit der Brühe ablöschen. Köcheln, bis eine leicht sämige Sauce entstanden ist. Abschmecken mit Essig, Salz und Pfeffer.

In eine feuerfeste Form ein wenig von der Sauce geben, das Rindfleisch in sehr dünne Scheiben schneiden und die Form schuppenförmig damit auslegen, die restliche Sauce darüber verteilen. Mit Semmelbröseln bestreuen und von der restlichen Butter Flöckchen darauf setzen.

Bei 180 °C ca. 30 Minuten backen, die Oberfläche soll schön mittelbraun und krustig sein.

Dazu passen am besten Kartoffeln (Salzkartoffeln, kleine Pellkartoffeln, Kartoffelpüree) und ein frischer Salat.