Putenkeule auf Paprika - Kartoffeln

einfach und preiswert

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 kg Putenfleisch (Oberkeule)
2 EL Öl
  Salz
1 TL Majoran, getrockneter
2 m.-große Zwiebel(n)
300 ml Gemüsebrühe
Lorbeerblatt
1 kg Kartoffel(n)
1 Glas Paprikaschote(n), rote, geröstete (ca. 720 ml)
2 EL Aprikosenkonfitüre
1/2 Bund Petersilie
  Pfeffer, weißer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 200°C vorheizen.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einem Bräter erhitzen und Fleisch darin rundherum anbraten. Fleisch mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden, mit ca. 1/8 l Brühe und dem Lorbeerblatt zum Fleisch geben.
Bräter in den Ofen geben und 90-105 Min. braten. Dabei nach und nach die restliche Brühe angießen.
Kartoffel schälen und waschen und je nach Größe evt. halbieren. Paprikaglas abgießen, abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Beides ca. 50 Min. vor Ende der Bratzeit um das Fleisch verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse hin und wieder wenden.
Ca. 20 Min. vor Ende der Bratzeit die Putenkeule mit Aprikosenkonfitüre bestreichen. Petersilie waschen, in Streifen schneiden.

Alles anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Tipp: Kann man auch mit Putenunterkeulen machen, dann aber Kartoffeln und Paprika sofort zugeben und alles nur 50 Min. garen.

Kommentare anderer Nutzer


happysteffi

19.08.2011 22:10 Uhr

danke dafür, dass mein erster braten so toll gelungen ist!
meine familie hat gestrahlt und dabei kann ich gar nicht kochen.
ganz, ganz toll!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de