Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Lachsfilet(s)
Fischfilet(s) (Seelachs)
  Pfeffer
4 Scheibe/n Lachs (Räucherlachs)
4 TL Butter
1 Dose Erbsen
1 Dose Champignons, Köpfe
100 ml Schlagsahne
  Salz
200 g Basmati
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lachsfilets längs halbieren. Die vier Lachsstücke ebenso wie die Seelachsfilets pfeffern. Nicht salzen! Die beiden Fischsorten jeweils aufeinander legen. Mit einer Scheibe Räucherlachs umwickeln. Ofen auf 150°C erhitzen.

Die Fischpäckchen auf ein leicht gebuttertes (1 TL) Blech setzen. Den Fisch 15-20 Minuten garen, bis er durch ist. Erbsen und Champignons abtropfen lassen und mit der Sahne und 3 TL Butter 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basmati kochen.

Den Fisch auf Erbsen-Champignon-Rahm servieren und Reis dazugeben.