Zutaten

250 g Lachsfilet(s) (Wildlachsfilet), TK-Ware
200 g Frischkäse, (1 Pck.)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
  Salz
  Zitronenpfeffer
300 g Blätterteig
Ei(er), davon das Eigelb
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Frischkäse mit in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln vermischen, mit Salz und Zitronenpfeffer abschmecken.

Den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, das Lachsfilet auf eine Hälfte setzen. Die Frischkäse-Mischung auf den Fisch geben. Die Ränder des Teiges mit etwas Eigelb bepinseln, dann die zweite Hälfte darüber klappen. Ränder gut andrücken, überstehende Enden abschneiden. Die Oberseite mit den Teigresten verzieren und ebenfalls mit Eigelb bestreichen.

Etwa eine halbe Stunde backen, bis der Teig goldgelb gebräunt ist.

Ein einfach zubereitbares Gericht, das trotz Lachs nicht allzu teuer ist und auch optisch echt etwas hermacht.