•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

750 g Kartoffel(n), (mehlig kochend)
  Salz
Zwiebel(n)
300 g Hackfleisch, gemischtes
Ei(er)
1 EL Semmelbrösel
  Pfeffer
  Paprikapulver, (edelsüß)
Äpfel
12 Scheibe/n Bacon
  Öl, für die Spieße
  Butterschmalz
150 g Schlagsahne
100 ml Fleischbrühe, (Instant)
200 ml Milch
1 EL Butter
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 610 kcal

Kartoffeln schälen, waschen, vierteln, in Salzwasser in ca. 20 Minuten garen.
Inzwischen Zwiebel abziehen, fein würfeln. Hackfleisch in einer Schüssel mit Zwiebel, Ei und Semmelbröseln vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
Aus der Hackmischung 24 Bällchen formen.
Äpfel waschen, putzen, achteln. Speck in etwa 5 cm breite Stücke schneiden.
Speck, Äpfel und Hackbällchen abwechselnd auf eingeölte Spieße stecken.
Schmalz in einer Pfanne erhitzen, Spieße darin rundum 5 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen, warm halten.
Bratensatz mit Sahne und Brühe ablöschen und noch 2-3 Minuten einköcheln lassen.
Milch erhitzen. Kartoffeln abgießen, zerstampfen, mit Butter und Milch verrühren, mit Salz abschmecken.
Spieße und Kartoffelpüree mit Sauce beträufeln. Eventuell mit Salat und Kresse garniert servieren.