Zutaten

250 g Nudeln, bunte ( ich nehme meistens Fussili)
250 g Gehacktes, gemischtes
200 g Schinken, gekochter, in halbe Streifen geschnitten)
1 EL Olivenöl, (zum Anbraten)
1 EL Tomatenmark
1 Becher Sahne, ( oder 1/2 Milch + 1/2 Sahne)
1 Beutel Käse, geriebenen ( ich nehme immer Gouda)
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Anleitung "al dente" kochen.
Backofen auf 200°C vorheizen und in der Zwischenzeit schon mal das Öl in der Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin schön bröselig anbraten.
Die Sahne mit dem Tomatenmark verrühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat gut würzen.
Nachdem die Nudeln gar sind, wird die Hälfte in eine gefettete Auflaufform gefüllt. Darauf kommt dann die Hälfte des schon kleingeschnittenen, gekochten Schinkens und auch die Hälfte des Hackfleischs. Die Hälfte des Sahnegemischs wird dann ebenso auf der Fleischschicht verteilt.
Dann folgen wieder die Nudeln ~ gek. Schinken ~ Hackfleisch ~ restliche Sahnesoße und dann zum Schluss wird der Käse obendrauf verteilt.
Das Ganze kommt dann so für 10-15 Min ( je nach gewünschten Bräunungsgrad des Käses) auf die mittlere Schiene des Backofens.

Tipp: Wenn man es noch herzhafter mag, kann man auch etwas mehr Käse nehmen und ihn auf der ersten Fleischschicht noch verteilen. So bekommt man innen drin auch den leckeren Käsegeschmack.
Auch interessant: