Zephirsteinchen

einfache, schnelle, mürbe Kekse, passen gut zu Wein
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Butter oder Margarine
300 g Mehl
300 g Stärkemehl, (Kartoffelmehl)
200 g Zucker
Ei(er)
3/4 Tüte/n Backpulver
Zitrone(n), davon die abgeriebene Schale
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Zutaten einen geschmeidigen Knetteig herstellen und 20 Minuten ruhen lassen. Auf ein gefettetes Backblech mit einem Teelöffel kleine Häufchen in Walnussgröße legen und im Backofen bei mittlerer Hitze goldgelb backen.
Noch warm hebt man die Zephirsteinchen ab, lässt sie auskühlen und gibt sie in eine gut verschlossene Dose. Sie werden dann sehr mürbe und schmecken vor allem vorzüglich zu Wein.
Statt Zitronenschale kann man auch etwas Bittermandelöl verwenden.

Kommentare anderer Nutzer


BarbaraAndree

28.02.2015 10:53 Uhr

Diese Plätzchen sind im Handumdrehen fertig und schmecken einfach lecker!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de