Gemüse - Quiche

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

  Für den Mürbeteig:
200 g Mehl, z.B. Weizenvollkornmehl
100 g Butter
Ei(er)
  Salz
  Pfeffer
  Für den Guss:
125 ml Sahne
Ei(er)
100 ml Käse (Schmelzkäse)
  Salz
  Pfeffer
  Muskat, gerieben
  Für die Füllung:
150 g Möhre(n), fein gestiftelt
150 g Paprikaschote(n), grün, in feine Streifen geschnitten
Zwiebel(n) (Gemüsezwiebel)
  Öl, für die Pfanne
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mürbeteig aus Mehl, Butter, Ei, Salz und Pfeffer herstellen, den Boden einer Springform (26 cm) damit auslegen, mit einer Gabel mehrfach einstechen und bei 200°C 10 Min. vorbacken. Für die Füllung das Gemüse in feine Streifen schneiden und in etwas Öl andünsten und auf dem vorgebackenen Mürbeteigboden verteilen. Für den Guss Sahne, Eier und Schmelzkäse verrühren, mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Guss über das Gemüse geben und 20-25 Min. bei 180 °C goldbraun backen.

Kommentare anderer Nutzer


mahabharata

01.11.2004 13:04 Uhr

Statt Möhre vielleicht mal Kürbis.
Kommentar hilfreich?

Tinchen37

04.07.2005 18:10 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hat lecker geschmeckt, eignet sich auch zum einfrieren. Ich habe noch eine Zuccini zugegeben.

tinchen
Kommentar hilfreich?

Sadai

04.09.2006 09:51 Uhr

Ein sehr leckerers und schnelles Rezept.
Habe noch ein paar Champions untergemischt.....
Kommentar hilfreich?

immüma

20.11.2006 09:37 Uhr

Ich hab mir nur das Rezept für den Guss „ geklaut“- noch Knoblauch dran gegeben- hm, das hat sehr gut geschmeckt!!!!
Danke für den Teil des Rezeptes!
Kommentar hilfreich?

RoteFee

26.01.2007 18:34 Uhr

Frage: Der Guß ist warm oder kalt? Wie kommt der Schmelzkäse da rein? Danke.
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


sundra94

06.03.2015 16:09 Uhr

Sehr sehr lecker, vor allem für jemanden wie mich der Gemüse in allen Variationen liebt.

Einfach nur zu empfehlen ;)
Kommentar hilfreich?

vanzi7mon

16.07.2015 14:37 Uhr

Hallo,

die Quiche war sehr lecker. Ich habe nur statt 150 g Möhren ca. 500 g dazugegeben. Zu dritt war die Quiche schnell aufgegessen. Für 4 Personen sollte noch ein Salat dazu.

FG vanzi7mon
Kommentar hilfreich?

DatAnsch

26.07.2015 21:28 Uhr

Hallöchen!

Das war wirklich sehr lecker! Wir hatten Paprika, Zwiebeln, Tomaten und Spinat in der Quiche, ein Träumchen! :) Das einzige, was mich ein wenig gestört hat, war die Konsistenz des Mürbeteigs, so richtig fest und knusprig ist er nicht geworden.. warum auch immer.

Dennoch, mit Salat dazu ein super Essen, danke für das schöne Rezept.

Liebe Grüße, DatAnsch
Kommentar hilfreich?

elli210815

26.12.2015 21:23 Uhr

Ich hab's für meinen Mann mit zusätzlichen Speck probiert... Sensationell
Kommentar hilfreich?

petramartin

28.01.2016 19:06 Uhr

Ich fand den Boden lecker. Habe allerdings halb weißes Mehl und halb dunkles Mehl genommen. Da ich keine Möhren im Belag hatte, konnte ich Lauch, Paprika, Schinken und Zucchini gleich roh auf den Teig geben und mit der Ei, Sahne Masse backen. War sehr lecker
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de