Rindfleischsuppe mit Grießnockeln

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Liter Rinderbrühe
30 g Butter
65 g Grieß (Weichweizengrieß)
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
1 Prise Majoran
1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Nocken Butter in einer Schüssel mit dem Schneebesen schaumig rühren. Ich mache das immer mit einem Tellerbesen, das ist so ein flacher Schneebesen. Grieß, Salz, Ei und Pfeffer mit Majoran einarbeiten und gut mischen. Noch 15 Minuten stehen lassen und wieder abschmecken (wird sonst vielleicht fade).

Die Rindfleischsuppe erhitzen. Aus dem Grießteig mithilfe zweier Teelöffel kleine Nocken abstechen und in die heiße Brühe gleiten lassen. Die Nocken müssen wirklich klein sein, weil sie in der Brühe aufgehen und größer werden.

Bei runtergeschalteter Herdplatte und geschlossenem Deckel 20 Minuten gar ziehen lassen (die Nocken schwimmen dann oben). In Suppentassen abfüllen und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Kommentare anderer Nutzer


Camera

22.12.2010 09:03 Uhr

Hallo Rick,

das wurde eine superleckere Suppe. Einfach genial die Nocken auf kaltem
Weg herzustellen. Ich habe noch etwas Muskat frisch gerieben in die Grieß-
masse gegeben.

Einfach klasse, danke Rick!

Gruß
Caméra

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de