Pfannkuchen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Mehl
Ei(er)
500 ml Milch
1 Prise(n) Salz
  Fett, zum Ausbacken
300 g Pflaume(n) (Zwetschgen)
  Zucker
  Zimt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl in eine Schüssel sieben und salzen. Die Eier und die Milch nach und nach einrühren. Den Teig glatt rühren, er soll dicklich vom Löffel laufen.

Fett in einer Pfanne erhitzen. Im heißen Fett jeweils eine dünne Teiglage geben, goldgelb anbacken, wenden und fertig backen.

Die Zwetschgen evtl. etwas zerkleinern, mit Zucker und Zimt vermischen und in die Mitte der Pfannkuchen geben. Die Pfannkuchen zusammenschlagen und noch heiß servieren.

Kommentare anderer Nutzer


heike50374

15.04.2008 10:40 Uhr

Hallo,

so mache ich auch immer meine Pfannkuchen, allerdings nehme ich frisch gemahlenes VK-Mehl. Ohne viel Schnickschnack, so mag ich es am liebsten.

Liebe Grüße
Heike

bplus

22.11.2009 19:49 Uhr

Diese Pfannkuchen haben eine sehr schöne Konsistenz und haben uns super geschmeckt.

LG Bplus

antjeschr

18.07.2010 15:39 Uhr

Ich brauchte nur das Grundrezept ohne die Pflaumen:
ganz einfach, klappt gut!

antjeschr

04.08.2010 18:49 Uhr

Auf die Gefahr mich zu wiederholen:
Das ist das Grundrezept für Pfannkuchen.
Ich verstehe gar nicht, wie die mit den wenigen Zutaten so lecker schmecken können.
Hab heute einfach nur 1EL = 10g Mehl abgemessen. Klappt super.
Das Drittel der Eierkuchenmenge ist genau für eine Person richtig.

Wenn man etwas mehr Teig in die Pfanne gießt, wird es von der Konsistent schon weich und locker. Bei weniger ist es dann eher wie Crepe.

Unbedingt ausprobieren und als Basisrezept speichern!

ZuckerDrea

24.08.2011 18:48 Uhr

o.O
ich bin totl enttäuscht von diesem rezept! der teig war total flüssig, und die pfannkuchen waren total brüchig! :( schade!

konradruehle

24.08.2011 19:43 Uhr

Hallo ZuckerDrea,
frag doch mal bei antjeschr nach. Die findet deas Rezept ganz toll.
Probiers einfach nochmal.
viel Spass dabei.
konradruehle

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de