Gefüllte Eier

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Ei(er)
2 EL Joghurt - Salatcreme
2 TL Senf, mittelscharfer
100 g Doppelrahmfrischkäse
  Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
  Anchovis
  Kaviar
  Lachsschinken
  Dill
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 282 kcal

Die Eier 10 Minuten hart kochen, abschrecken und pellen. Halbieren und das Eigelb herauslösen.
Eigelb mit Salatcreme, Senf, Frischkäse und Gewürzen verrühren. In einen Spitzbeutel mit Sterntülle füllen und in die Eihälften spritzen. Jedes Ei mit Anchovisfilets, Kaviar, Schinkenstreifen oder Dill garnieren.

Kommentare anderer Nutzer


Perle

08.04.2007 07:59 Uhr

Hi scarlett,

lange hab ich nach einem Rezept für gefüllte Eier gesucht, aber Deines ist ja oberlecker !!! Und dabei richtig leicht. Die Salatcreme hatte ich vergessen, war aber auch so super *ggg* Es geht super vorzubereiten und ich habe damit 70 Eierhälften für unser Fingerfood-Buffett bespritzt. Bild anbei.

Das Rezept kommt auf jeden Fall zu unseren Familienrezepten. Danke dafür.

lg Petra
Kommentar hilfreich?

scarlett05

19.04.2007 20:48 Uhr

Hallo Petra,

freut mich, dass Dir das Rezept gefällt :-) Danke auch für's Foto...

Meine Güte, 70 Eihälften - das war ja richtig Arbeit!!! Aber schön, wenn sie gut angekommen sind bei den Gästen...

LG, Ute.
Kommentar hilfreich?

fighterschick

19.08.2007 19:48 Uhr

Hallo miteinander,

wie lange im voraus kann ich die Eier max. vorbereiten? Hat da jemand Erfahrungswerte?

Liebe Grüße
fighterschick
Kommentar hilfreich?

Schorrsch

24.11.2008 10:56 Uhr

Servus

Wolltest wissen wie lange man gefüllte Eier aufhebt

Im Kühlschrank gut abgedeckt (wegen Kühlschrankgeschmack)

mehr als 3 Tage nicht es kommt auf den Belag an selber gemachte Mayo und Paprika geschnitten gibt schnell Wasser ab

hoffentlich konnte ich weiter helfen

mfg.Schnorrsch
Kommentar hilfreich?

Schlemmertanja

19.03.2008 20:18 Uhr

Sehr lecker u. dekorativ. Hab nur die Salatcreme mit Remulade getauscht.
Gruß Tanja
Kommentar hilfreich?

scarlett05

21.03.2008 00:49 Uhr

Hallo Tanja,

danke für die Sternchen und den Kommentar!

Freut mich, daß es Euch geschmeckt hat!

LG, Ute.
Kommentar hilfreich?

scarlett05

28.03.2008 10:02 Uhr

Hallo Tanja,
das Foto ist ja toll! Verrätst Du mir, was diese Schnecken neben den gefüllten Eiern sind?
LG, Ute.
Kommentar hilfreich?

Civi007

01.04.2008 10:33 Uhr

Hallo!
Klingt ja wirklich superlecker, werde ich auf jeden Fall ausprobieren!! Tanja: ich würde auch gerne wissen, was die Schnecken sind, beides zusammen sieht toll aus!!
LG, Heike
Kommentar hilfreich?

Schlemmertanja

06.04.2008 00:09 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo, vielen Dank. Das ist die berühmte Spinat-Lachs Rolle aus der Datenbank.
Sieht nicht nur schön aus, sondern schmeckt super lecker!! Unbedingt probieren :-))
Viele Grüße Tanja
Kommentar hilfreich?

datNicole

03.05.2008 22:18 Uhr

Hallo, habe ich gestern zum 60. Geburtstag meiner Mutter gemacht - die Platte war schnell leer und das Rezept musste ich auch schon weitergeben! Was will man mehr? :-)
Vielen Dank dafür!

Viele Grüße
datNicole

P.S. ... dazu gabs auch die ebenfalls super ankommende Spinat-Lachs-Rolle...
Kommentar hilfreich?

scarlett05

05.05.2008 20:02 Uhr

Hallo Nicole,

vielen Dank für den netten Kommentar und die Sterne! Freut mich, dass es geschmeckt hat und so gut angekommen ist :-)

LG, Ute.
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


hollandangie

29.05.2015 10:26 Uhr

Sehr sehr Lecker.
Tolle Kombination aus allen Zutaten.
Ein klasse Partyhit :)

Danke für das Rezept
Kommentar hilfreich?

scarlett05

29.05.2015 21:55 Uhr

Hallo hollandangie,

vielen Dank für das Lob und die Sterne! Ich freue mich, dass Euch das Rezept gefällt.

LG, scarlett
Kommentar hilfreich?

maus280287

07.07.2015 12:21 Uhr

Schon so oft gemacht aber nie geschafft zu kommentieren

die gingen auf unserem Buffet oder als Fingerfood weg wie warme Semmeln - was sind da schon 10 Eier :o)

Sehr, sehr lecker

Danke fürs einstellen und verdiente 5 *****
Kommentar hilfreich?

scarlett05

07.07.2015 21:51 Uhr

Hallo Maus280287,

danke für den lieben Kommentar und den vollen Sternenregen :-) Ich freue mich, dass das Rezept so gut ankommt und Euch geschmeckt hat! Naja, bei 10 Eiern weiß man schon, was man tut, gell?

Liebe Grüße,
scarlett05
Kommentar hilfreich?

Dminiques

02.09.2015 19:30 Uhr

Ich habe das Rezept für eine 80er Jahre Party zubereitet und es kam sehr gut an. Mittlerweile wandel ich das Rezept aber folgendermaßen um: Ich schneide die Eier in Würfel und mische sie unter die Creme. Das ergibt einen super leckeren Eiersalat. Der ist schon bei mehreren Veranstaltungen super angekommen. Auf jeden Fall 5* wert

Grüße aus Hamburg
Kommentar hilfreich?

scarlett05

02.09.2015 21:59 Uhr

Hallo Dminiques,

vielen Dank für den netten Kommentar und die vielen Sterne! Es freut mich sehr, dass die Eier gut ankommen. Mit gewürfeltem Eigelb kann ich es mir auch gut vorstellen - oder würfelst Du Eigelb und Eiweiß und machst einen Eiersalat daraus? Habe ich auch schon gemacht, aber es ist sind dann natürlich keine gefüllten Eier mehr ;-) Hauptsache, es schmeckt...

LG nach Hamburg,
scarlett
Kommentar hilfreich?

Dminiques

03.09.2015 01:03 Uhr

Also ich meinte, dass ich das Eiweiß in die Eigelbmasse gebe. Also halt wie ein Eiersalat oder als Brotaufstrich. Ich lege dann immer ein paar Halme Schnittlauch drauf
Kommentar hilfreich?

Vronhilde412

20.11.2015 12:40 Uhr

Sehr zu empfehlen. Gibt es bei jedem Fest und kommen sehr gut an!
Kommentar hilfreich?

monikakao

31.12.2015 17:46 Uhr

Die Konsistenz der Füllmasse ist perfekt, optisch ein Traum, aber sie sind mir leider zu salzig geraten.....die Deko der Eier merke ich mir in jedem Fall-sehen super aus. Bild ist unterwegs.
Kommentar hilfreich?

scarlett05

02.01.2016 12:32 Uhr

Hallo monikakao,

vielen Dank für Deinen Kommentar und das schöne Foto! Freut mich, dass Dir das Rezept gefällt. Mit Salz gehe ich grundsätzlich sehr sparsam um - nachsalzen geht ja immer...

LG und ein frohes neues Jahr,
scarlett05
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de