Zutaten

4 Scheibe/n Kalbsleber
Paprikaschote(n), rote
Paprikaschote(n), gelbe
Zwiebel(n)
150 g Champignons
Tomate(n)
  Mehl
  Salz und Pfeffer
1 EL Tomatenmark
100 ml Sahne
  Paprikapulver
  Cayennepfeffer
  Tabasco
  Kräuter, frische
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kalbsleber in Streifen schneiden und in Mehl wenden.
Paprika entkernen und in grobe Würfel schneiden. 1 große Zwiebel abziehen und grob hacken. Champignons abziehen, halbieren oder vierteln, Tomaten überbrühen, häuten, entkernen, grob würfeln.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln glasig braten, Paprika, Tomaten und Pilze zugeben. Kurz anbraten lassen, mit Gemüsebrühe aufgießen und ca. 20 Min. schmoren lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Cayennepfeffer, Tabasco und frischen Kräutern kräftig würzen und mit Tomatenmark leicht binden. Sahne zugeben, die Soße jetzt nicht mehr kochen lassen.
In einer weiteren Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Leberstreifen 3-4 Minuten unter wenden anbraten. Die Gemüsemischung zugeben und kurz ziehen lassen.
Dazu passt Kartoffelpüree.
Auch interessant: