Kartoffelauflauf

Schnell und einfach
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

800 g Kartoffel(n)
140 g Schinken, gekochter
160 g Käse, Gouda am Stück (oder in Scheiben)
60 g Kräuterbutter
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 480 kcal

Pellkartoffeln kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Eine Auflaufform einfetten und ca. 2 cm dick mit Kartoffeln belegen. Pfeffern und salzen. 2 Scheiben gekochten Schinken darauf legen. Gouda in Scheiben schneiden und darüber legen. Kräuterbutter in dünne Flöckchen schneiden und darüber verteilen. Eine weitere Schicht auflegen: Kartoffeln, Schinken, Gouda, Kräuterbutter.
Im vorgeheizten Ofen bei 200 ° ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Der Käse sollte ganz geschmolzen sein.

Kommentare anderer Nutzer


Elke07

25.05.2006 22:06 Uhr

Den Kartoffelauflauf gab es heute Abend bei uns.
Ich habe dazu einen grünen Salat gemacht und es hat sehr gut geschmeckt.
Ist schnell gemacht und sehr lecker !

Schokopinsel

18.08.2008 19:59 Uhr

Habe dein Rezept ausprobiert und muss sagen es ist wirklich sehr lecker und total easy.
Der gute Nebeneffekt ist, dass es nicht so fettig ist und man kann getrost noch etwas nehmen.

Julimaxi

28.06.2009 10:11 Uhr

heute wird es diesen auflauf zum dritten mal geben. wir liebne ihn!!

CherAndi

02.07.2012 21:43 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo!

Der Auflauf ist schnell und einfach zubereitet und schmeckt sehr gut.
Leider war es für uns zu wenig und ich werde die Mengen entsprechend erhöhen müssen.

Danke für dieses gute Rezept!

Bilder folgen.

Liebe Grüße!
Andi

Lisa50

03.07.2012 02:10 Uhr

Hallo Andi,

danke für deinen netten Kommentar, deine gute Bewertung und deine Einfügung der zu knappen Mengenangabe.
Es stimmt, wir essen gerne, meine zwei Herren auch größere Portionen, und verspeisen locker die angebene Menge zu dritt. *zwinker*

Ich freue mich auf deine Bilder, danke!

LG Lisa

manuela-one

03.10.2012 10:08 Uhr

Hallo,

schnelles leckeres Rezept. Hat immer wieder wiederholungsbedarf ;-)).
Kann man auch super abwandeln. Rezept wurde auch schon weiter gegeben.

LG Manuela

leophilli

03.06.2013 08:24 Uhr

Superlecker und schnell gemacht.
Wir waren alle begeistert, wird es wieder geben.

LG Leo

leophilli

19.09.2013 14:13 Uhr

Heutiger Kommentar meines Teeniesohnes, als er in die Auflaufform sah: Geil, das liebe ich.
Gibt es mehr Kompliment?

Allerdings backe ich bei 225 Grad 25 min. und statt gekochtem Schinken schneide ich einen halben Fleischwurstring klein.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de