•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Lasagneplatte(n)
400 g Blattspinat, tiefgekühlt
Zwiebel(n)
Knoblauch (Zehen)
200 ml Sahne
200 ml Wasser
1 Pkt. Sauce, hell
2 EL Sonnenblumenkerne
2 EL Öl (Oliven)
400 g Lachssteak(s)
  Pfeffer, weiß
  Muskat, gerieben
 etwas Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit der gepressten Knofizehe in 2 EL Öl andünsten, Blattspinat zufügen, ca. 5 Min. dünsten. Kräftig mit Pfeffer, Salz + geriebener Muskatnuss abschmecken. - TK-Spinat zuvor auftauen

Lachssteak von der schmalen Seite in feine Streifen schneiden.

Flache Gratinform mit etwas Olivenöl ausfetten

Backofen auf 200 C vorheizen - Heißluft

Zutaten alle dritteln, dann 1 Portion Spinat unten in die Gratinform legen, mit 2 Lasagneblättern bedecken, darauf die Lachsstreifen legen, in diesem Wechsel alle Zutaten einschichten.

Sahne + Wasser zusammen aufkochen, helle Soße einrühren, alles über die Zutaten füllen, glattstreichen. Dann mit Sonnenblumenkernen bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200C 45 Min. garen.

Guten Appetit!