Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

100 g Zwiebel(n)
100 g Lauch oder Frühlingszwiebeln
  Öl (Olivenöl)
400 g Hackfleisch vom Lamm
100 g Reis (Langkornreis), gekocht
Ei(er)
  Salz
  Pfeffer, schwarz, gemahlen
1 EL Basilikum in Streifen geschnitten
350 g Zucchini
350 g Tomate(n)
  Butter
  Parmesan, gerieben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 520 kcal

Fleischmischung: Zwiebeln fein hacken. Lauch putzen, längs halbieren, in Streifen schneiden. Beides in Olivenöl anschwitzen. Hackfleisch dazugeben und 1-2 Min. braten. Dann die Masse mit Reis, Ei, Basilikum, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen.
Das Gemüse: Tomaten entstielen, dann in Scheiben schneiden. Die Zucchinienden abschneiden, dann Zucchini in Scheiben schneiden (etwas dünner als die Tomaten).
Eine Auflaufform mit Butter fetten. Den Boden mit Zucchinischeiben auslegen. Die Fleischmischung darauf verteilen. Dann mit Tomaten- und den restlichen Zucchinischeiben überlappend belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Jetzt Alles für 20 Min. in den Ofen (200°), dann mit Parmesan bestreuen und mit einigen Butterflocken belegen. Nochmals 20 Min. im Ofen gratinieren.
Schmeckt auch mit Rinderhack.