Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Kohlrabi, junge
300 g Karotte(n)
Schmorgurke(n), 250 g
3 Stängel Bleichsellerie
Zwiebel(n)
50 g Speck, dzrchwachsen
2 EL Öl
400 ml Fleischbrühe, heiße
3 Zweig/e Liebstöckel, (Maggikraut)
3 Zweig/e Pimpinelle
  Salz
 etwas Muskat, frisch gerieben
  Pfeffer, weißer
Bratwurst, fränkische (400g)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kohlrabi schälen, Innenblätter aufbewahren, die Knollen in 1 cm breite Stifte, geschabte Karotten in Scheiben schneiden. Gurke schälen, längs halbieren und die Kerne herausschaben. Gurke und geputzten Sellerie in Scheiben schneiden.
Geschälte Zwiebel und Speck klein würfeln, im Öl anbraten. Übriges Gemüse zufügen, Brühe angießen und alles 15 Minuten köcheln lassen. Kräuter, Kohlrabi- und Selleriegrün fein hacken und unter das Gemüse mischen. Mit Salz, Muskat und Pfeffer abschmecken. Bratwurstfülle zu Klößchen formen, mit dem Gemüse 10 Minuten ziehen lassen.
Mit frischem Bauernbrot servieren.