Zutaten

200 g Zucker
Eigelb
2 TL Zimt
625 ml Sahne, geschlagene
600 g Pflaume(n)
4 EL Zucker
600 ml Wein, rot
1 EL Honig
1 TL Zimt
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
2 EL Wein, rot
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für das Eis Eigelb, Zimt und Zucker sehr lange schaumig rühren. Die geschlagene Sahne unterheben und in eine Kuchenkastenform füllen. Mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 3 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Für die Rotweinpflaumen die Pflaumen putzen und zerkleinern. 4 EL Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Dann die Pflaumen dazu geben. Mit dem Rotwein ablöschen und den Honig und den Zimt dazu geben. Alles etwas einköcheln lassen.
Das Vanillepuddingpulver mit ca. 2 EL Rotwein anrühren und in die heiße Masse einrühren.
Alles noch etwas einkochen lassen.

Das Zimteis auf Desserttellern anrichten und die Rotweinpflaumen entweder zugeben oder separat dazu reichen.
Neu

Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen