Zutaten

200 g Zucker
Eigelb
2 TL Zimt
625 ml Sahne, geschlagene
600 g Pflaume(n)
4 EL Zucker
600 ml Wein, rot
1 EL Honig
1 TL Zimt
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
2 EL Wein, rot
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für das Eis Eigelb, Zimt und Zucker sehr lange schaumig rühren. Die geschlagene Sahne unterheben und in eine Kuchenkastenform füllen. Mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 3 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Für die Rotweinpflaumen die Pflaumen putzen und zerkleinern. 4 EL Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Dann die Pflaumen dazu geben. Mit dem Rotwein ablöschen und den Honig und den Zimt dazu geben. Alles etwas einköcheln lassen.
Das Vanillepuddingpulver mit ca. 2 EL Rotwein anrühren und in die heiße Masse einrühren.
Alles noch etwas einkochen lassen.

Das Zimteis auf Desserttellern anrichten und die Rotweinpflaumen entweder zugeben oder separat dazu reichen.
Auch interessant: