•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

200 g Krabben, tiefgefrorene
1/2  Zitrone(n), den Saft
250 g Reis (Langkornreis)
2 Liter Wasser
1 EL Rosinen
Zwiebel(n)
30 g Butter
2 TL Currypulver
1/8 Liter Fleischbrühe, heiße (aus Würfel)
5 EL Sahne
  Salz und Pfeffer
2 EL Mandel(n), (Stifte)
Ei(er), hart gekochte
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Krabben auftauen, mit Zitronensaft beträufeln, Reis im gesalzenem Wasser 20 Minuten garen, auf ein Sieb schütten, mit kaltem Wasser abschrecken, im Backrohr warm stellen.
Butter erhitzen, gehackte Zwiebel hellbraun anrösten, Currypulver einrühren und mit der Fleischbrühe aufgießen, 3 Minuten kochen lassen, Obers (Sahne) und die abgetropften Krabben dazu geben, pfeffern, einmal aufkochen lassen, von der Platte nehmen.
Mandeln, Rosinen, kleingehackte Eier in die Soße geben und alles mit dem Reis vermischen.

Dieser Krabbenreis passt wunderbar z.B. zu Putenschnitzel oder Steaks oder auch als Hauptgericht mit gemischtem Salat.