Pfirsich - Mascarpone - Dessert

Sommer - Nachtisch
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Dose Pfirsich(e)
125 g Mascarpone
125 g Quark (Magerquark)
1 Pck. Vanillezucker
12  Löffelbiskuits
5 cl Pfirsichlikör
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Pfirsiche abtropfen und Saft auffangen. Eine Hälfte pürieren, die andere Hälfte in Spalten schneiden. Zu dem Pfirsichpüree Mascarpone und Quark geben und verrühren. Danach Vanillezucker dazugeben.

Löffelbiskuits in Pfirsichsaft und, falls alkoholisch, mit Pfirsichlikör tränken und auf den Boden einer Auflaufform oder Schüssel geben. Die Creme darauf verteilen und mit den Spalten belegen. Mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Kommentare anderer Nutzer


Schokomaeulchen

04.05.2006 10:36 Uhr

Das Rezept ist himmlisch!! Einfach toll. Habe es schon mehrfach bei Partys gemacht und es kam überall super an. Wirklich empfehlenswert...Einfach und super lecker!
LG

Guccidream

20.05.2008 12:04 Uhr

WOW! Was für ein leckeres Rezept! Wr haben die Taufe meiner Tochter gefeiert und es kam bei ALLEN (25 Gästen) super an.....!!!!!!!!!
Vielen Dank!

selterskuchen

20.05.2008 16:11 Uhr

Dankeschön, das freut mich =)

Hab das Rezept auch das erste Mal auf der Kommunion meines Bruders gemacht und da kam es genauso gut an !

enja83

05.06.2008 12:34 Uhr

Sehr lecker und fruchtig.
Wenn es bei und Teramisu gibt mache ich dieses Dessert immer für die die kein Kaffee mögen.
Total einfach.

sunny_82

14.07.2008 19:41 Uhr

Ich habe eine Frage: kann man das Dessert auch einen Tag vorher zubereiten, oder werden die Löffelbikuits dann zu matschig?

selterskuchen

22.07.2008 20:37 Uhr

Huhu,

ich habe das noch nie ausprobiert, aber ich denke schon, dass man es auch schon einen Tag zuvor machen kann. In irgend einer Art werden die Löffelbiskuits immer matschig,aber ich finde das auch sehr lecker so.

Wenn sie noch etwas bissfester bleiben sollen, würde ich sie nicht in Likör oder Saft tränken, sondern einfach in eine Form legen und dann gleich die Quarkschicht darauf verteilen.

sunny_82

24.07.2008 19:23 Uhr

Hallo!

Also ich hab mich nicht getraut es vorzubereiten. Aber ich hatte am nächsten Tag noch etwas übrig und das war noch genausogut wie frisch zubereitet. ;)

dany_82

25.09.2008 15:51 Uhr

super lecker der Nachtisch! Meine Familie war begeistert ich denke das darf ich jetzt öfters machen!

utekira

28.09.2008 13:47 Uhr

Hatte keine Pfirsiche habe Birnen genommen lecker
Foto hab ich auch gemacht

Dankeschön

lg Ute

elodenthal

31.12.2009 13:47 Uhr

Hallo selterskuchen,

Dein Rezept schmeckt wunderbar, ist einfach zu machen und nach den deftigen Weihnachtsessen so richtig fruchtig-lecker.

Habe direkt die doppelte Menge gemacht und war trotzdem erstaunt, dass es von der Menge her nicht sooo besonders viel ist (wir feiern heute mit 8 Personen). Darum dachte ich, schlag ich mal einen Becher Sahne und ziehe sie unter. Es schmeckt zwar immer noch lecker, aber der fruchtige Geschmack leidet darunter. Also: alle, die ihr das Rezept strecken wollt, nehmt lieber noch Mascarpone oder Quark!

Wasser-im-Mund-zusammenlaufende Grüße
Elke

trixi-77

16.08.2010 13:09 Uhr

Super einfach und super lecker!

DAS Rezept merke ich mir auf JEDEN Fall!!!
Total sommerlich erfrischend, macht auch Eindruck ;-) (für Gäste, dann evtl. in einzelnen Portionsgläsern).
Mache ich direkt diese Woche nochmal, da ja vom Quark und der Mascarpone bei der Vorgabe für 4 Personen nun noch die Hälfte übrig ist.

Grießbrei

01.09.2010 12:32 Uhr

Das Rezept ist ganz nett, aber als wirklich perfekt würde ich es nicht bezeichnen. Es bietet eine schöen fruchtige Grundlage, gerade auch, weil ein Teil der Pfirsiche pürriert wird und sich damit schön zusammen mit dem Quark und der Mascarpone verteilt. Aber das ist aus meiner Sicht eben wirklich nur eine Grundlage, der dann eine gewisse Auflockerung fehlt. Schokostreusel könnte ich mir gut vorstellen (wobei das sicherlich nicht die einzige Idee ist).

Cehoernchen

13.09.2010 12:39 Uhr

Habe es gestern im Rahmen eines Familienessens ausprobiert und fand es gut. Es ist einfach zuzubereiten und geschmacklich lecker und schön frisch.

Optisch fand ich es für die Familie i.O., für Gäste jedoch nicht unbedingt angebracht. Hierfür werde ich noch etwas mit Gläschen und Schichten experimentieren...

Connynauke

16.03.2012 17:08 Uhr

Habe lange nach einem einfachen und leckeren Rezept,mit Mascarpone,gesucht.Heute habe ich nun mal dein Rezept ausprobiert und muss sagen,sehr,sehr lecker und das schöne ist man kann es mit allen Früchten machen.
Werde dieses Rezept als Basisrezept nehmen und es dann mit anderen Früchten zu machen.

Danke,für dieses sehr leckere und einfache Rezept!

Gruß

Conny

Jeannine91

03.09.2013 13:34 Uhr

Hab es letztens versucht allerdings mit Mandarinen statt Pfirsiche und meine Gäste waren begeistert :) Habe es mit Schokoraspeln verfeinert, war sehr lecker. Das Rezept wird jetzt öfter gemacht!
LG
Jeannine

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de