Zutaten

4 Knolle/n Fenchel (800 g)
Zwiebel(n)
5 Zweig/e Basilikum
1 gr. Dose/n Tomate(n)
3 EL Butter
300 g Hackfleisch, gemischt
Ei(er)
2 EL Semmelbrösel
4 EL Parmesan, gerieben
1 Becher Sahne
2 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer
  Fett für die Form
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Fenchel putzen, die harten Rippen der Außenblätter entfernen. Die Knollen vierteln und in Salzwasser in etwa 20 Minuten al dente kochen, dann gut abtropfen lassen.
Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Das Basilikum klein schneiden. Die Tomaten leicht abtropfen lassen.
1 EL Butter in einem Topf schmelzen. Die Zwiebel und Käse, Salz und Pfeffer vermengen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Eine flache, feuerfeste Form mit Butter ausstreichen. Die Hälfte der gekochten Fenchelstücke hineingeben. Die Fleischmasse gleichmäßig darüber verteilen. Mit der Hälfte der Sahne begießen und mit 1 EL Käse bestreuen. Die restlichen Fenchelstücke darauflegen. 1 EL Käse darüberstreuen. Mit der Tomatensoße und dem Rest der Sahne begießen, Butterflöckchen darauf verteilen.

Den Fenchel im Backofen auf der mittleren Schiebeleiste etwa 30 Minuten überbacken.
Dazu Rösti servieren.
Auch interessant: