Schafskäsepfanne

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Pkt. Schafskäse
Tomate(n), evtl. enthäutet
Paprikaschote(n)
  Peperoni, frisch
1 Zehe/n Knoblauch, oder mehr
1 große Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
2 EL Olivenöl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 175 Grad vorheizen. Schafskäse, Tomaten, Paprika und Peperoni in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Knoblauch darüberpressen. Zwiebel in Ringe schneiden und dazugeben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und das Olivenöl dazugeben. Nun alles miteinander mischen und in eine feuerfeste Form füllen. Im Backofen ca. 10-20 Minuten überbacken.

Schmeckt gut als Beilage zu Gegrilltem oder einfach nur zu Weißbrot.

Kommentare anderer Nutzer


stef81

01.04.2006 16:41 Uhr

Hallo!

Einfach toll. Die machen wir immer als Hauptspeise mit Fladenbrot oder Baquette. Hatten sie aber auch an Geburtstagen z.B. schon als Gemüsebeilage. Kommt immer gut an.

Lg,

Stef
Kommentar hilfreich?

Lienea

05.05.2006 22:20 Uhr

Hallo, diese Pfanne gab es bei uns am 01. Mai und hat ganz toll geschmeckt.
Sogar die Kinder waren begeistert !
LG Lienea
Kommentar hilfreich?

EK64

06.05.2006 16:35 Uhr

Tolles Rezept.
Hat super geschmeckt.
Gibt es jetzt öfter !!!
LG Elke
Kommentar hilfreich?

Unicorn1979

17.05.2006 07:51 Uhr

Also ich habe es am Wochenende ausprobiert und damit mal wieder absulutes Begeistern
bei meinen Freunden erlebt. Danke

(ich hab noch zwei messerspitzen Asant (teufelsdreck) hinzugefügt!!!

Mhmmmm lecker!!!!
Kommentar hilfreich?

bigbluebeauty

24.06.2007 16:07 Uhr

Sehr gut. Portionen aber knapp kalkuliert.
Kommentar hilfreich?

bross

22.12.2011 18:06 Uhr

Hallo,

die Schafskäsepfanne ist total lecker! Mit frischen Weißbrot unschlagbar.
Gebe immer noch ein paar mediterrane Gewürze hinzu, je nach Lust und Laune.

Bestimmt bald wieder! Danke für das tolle Rezept!

LG!
bross
Kommentar hilfreich?

zotti1964

21.01.2015 18:48 Uhr

Hallo,

wir können die Begeisterung nicht ganz teilen. Schmeckte ganz ok, wird es aber nicht wieder geben.

Viele Grüße
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de