•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

6 große Tomate(n), reife
4 Zehe/n Knoblauch
1/2 TL Sambal Oelek (alternativ eine kleine milde Peperoni)
7 EL Olivenöl
 viel Basilikum, sehr frisch
1 Prise(n) Zucker
400 g Nudeln (Spaghetti)
 evtl. Balsamico
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Am wichtigsten ist eine große Schüssel, in der man später die Spaghetti gut mischen kann.
Spaghetti al dente garen.

Währenddessen die aromatischen und vollreifen Tomaten (also ein reines Sommergericht, das für draußen hervorragend geeignet ist) würfeln. Ich ziehe meist noch nicht einmal die Haut ab. Alternativ nehme ich gerne die kleineren Cocktailtomaten, die ich nur halbiere. Die Tomaten kommen in die Schüssel. Alles wird gut gesalzen und gepfeffert. Ich presse dann die Knoblauchzehen dazu und schärfe das Ganze mit Sambal Oelek (oder Peperoni).
Nun noch das Olivenöl hinzufügen und mit einer Prise Zucker abrunden.
Je nach Laune kommt noch ein kleiner Schuss Balsamico dazu.
Dann wird alles ganz schnell mit den noch sehr heißen Spaghetti gemischt, viel gezupftes Basilikum untergemischt und sofort serviert.