Koelkasts Spaghetti mit kalter Tomatensoße

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

6 große Tomate(n), reife
4 Zehe/n Knoblauch
1/2 TL Sambal Oelek (alternativ eine kleine milde Peperoni)
7 EL Olivenöl
 viel Basilikum, sehr frisch
1 Prise Zucker
400 g Nudeln (Spaghetti)
 evtl. Balsamico
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Am wichtigsten ist eine große Schüssel, in der man später die Spaghetti gut mischen kann.
Spaghetti al dente garen.

Währenddessen die aromatischen und vollreifen Tomaten (also ein reines Sommergericht, das für draußen hervorragend geeignet ist) würfeln. Ich ziehe meist noch nicht einmal die Haut ab. Alternativ nehme ich gerne die kleineren Cocktailtomaten, die ich nur halbiere. Die Tomaten kommen in die Schüssel. Alles wird gut gesalzen und gepfeffert. Ich presse dann die Knoblauchzehen dazu und schärfe das Ganze mit Sambal Oelek (oder Peperoni).
Nun noch das Olivenöl hinzufügen und mit einer Prise Zucker abrunden.
Je nach Laune kommt noch ein kleiner Schuss Balsamico dazu.
Dann wird alles ganz schnell mit den noch sehr heißen Spaghetti gemischt, viel gezupftes Basilikum untergemischt und sofort serviert.

Kommentare anderer Nutzer


Koelkast

31.03.2006 13:05 Uhr

Dies ist bei uns DAS Sommerrezept...mit einem Gläschen Wein auf einer sommerlichen Terrasse einfach nicht zu toppen...und im übrigen das Lieblings-Sommeressen meiner Töchter...

LG

Koelkast

FrlM

11.05.2006 18:47 Uhr

Hallo koelkast,

das war ein super Essen. Habe lediglich das Sambal Oelek weggelassen, da ich die einzige bei uns bin, die gern scharf ist. Dafür habe ich noch etwas Parmesan reingehobelt und noch etwas Bärlauch mit reingeschnippelt, da ich noch soviel davon da hatte.

Genau mein Geschmack!

Ich habe Fotos gemacht und werde, versuchen sie reinzustellen.

Und von mir bekommst du für dieses leckere Rezept 5*****.

LG FrlM

FrlM

11.05.2006 18:54 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

... ich meine natürlich: die gern scharf isst (rotwerd).

LG

Koelkast

22.05.2006 20:51 Uhr

Hallo FrlM :)

versuch es beim nächsten Mal doch mal mit einem kleinen Kleckschen Sambal oelek, das ist dann nicht scharf, aber erhöht den Wohlgeschmack ungemein...meine Tochter ist auch kein "scharfes Menschlein" und mag es auf die Art super gerne!!! ;)

LG und Danke für die Fotos (ich vergess es immer, zu fotografieren...*schäm*)

Koelkast

Schoki-hexe

25.07.2006 10:26 Uhr

Hallo Koelkast

Da man bei der Hitze ja nicht immer nur Salat essen kann,
bin ich über dein Rezept gestolpert

Zutaten: statt Samba Olek ->Avjar
Basilikum-Olivenöl von M*zola
Zubereitung: so schön schnell
Ergebnis: Note 1 mit *

superlecker und gibts jetzt bestimmt noch öfters :-)

Danke für das schöne Rezept
LG Schoki-hexe

Krümelmonster78

25.07.2006 19:21 Uhr

Hallo Koelkast....

so einfach und so lecker - einfach sommerlich genial!!!

Danke schoen, Lena

Koelkast

31.07.2006 23:12 Uhr

Hallo Schoki-hexe und Lena,

freut mich, dass es euch bei den tropischen Temperaturen geschmeckt hat... ich hab es in der letzten Woche auch mal wieder gemacht... lecker und erfrischend. Statt Sambal oelek kann man natürlich auch sehr gut mit frischer Chilischote arbeiten, wobei ich die milden bevorzuge... die harmonieren gut mit den Tomaten und erschlagen die Aromen nicht...Avjar kann ich mir auch gut vorstellen.

LG

Koelkast

Koelkast

24.04.2008 13:12 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Habe zum Frühlingsauftakt (gestern schien die Sonne einfach bombastisch schön und lange) eine Variation des Rezepts gemacht...
In einer Schüssel nach Geschmack eine Schale kleine Cocktailtomaten vierteln, mit 2-3 EL Bärlauchpesto verrühren, 2-3 EL gutes Olivenöl dazu, Salz, Pfeffer, 1/2 EL Sambal oelek....alles gut vermischen, mit frisch gekochten Spaghetti (300g) mischen und evtl. noch mit gerösteten Pinienkernen überstreuen. Menge reicht für ca. 3 Personen ... sehr lecker....!!!

LG

Koelkast

KaroKoch

24.04.2008 22:51 Uhr

Ganz tolles Pasta-Rezept!
Frisch und würzig und so schnell gemacht! Die "Sauce" (eigentlich ja mehr ein Salat) kann man in der Zeit machen, die die Nudeln zum Kochen brauchen.
Statt Sambal Oelek (hatte ich nicht) habe ich Harissa genommen. War nicht zu scharf.

Brotfan63

25.05.2009 12:43 Uhr

Liebe Koelkast!

Und wieder ein schnelles, gesundes und total leckeres Sommeressen!!!
Ich habe noch ein paar geröstete Pinienkerne dazu, und einen Rest Pecorino reingeraspelt!
Reichlich Basilikum (3 verschiedene Sorten!) und fertig!
Alleine die Schüssel in der Küche stehen zu lassen, ist schon höchst gefährlich, weil jeder probieren will, was da so lecker nach Sommer duftet! *grins*

Liebe Grüße, Petra & Familie!

Koelkast

25.05.2009 13:55 Uhr

Ja, stimmt.... ist bei uns auch so... man will dauernd naschen, weil die Basilikumnote durch den Raum wabert... und die Knoblauchnote... und üüüüberhaupt....!!!

LG

Koelkast

hinki1

30.06.2009 15:53 Uhr

Einfach nur lecker!

Die gleiche Tomatenmazubereitung endet bei uns normalerweise immer als Topping für Bruscetta, aber die Idee mit Pasta ist auch top.

Hat super geschmeckt und lag nicht so schwer im Magen!
Wirds bestimmt öfters geben.

Danke und Gruß,

hinki1

stetzel

02.07.2009 19:33 Uhr

Meine Güte, war das lecker! Wir konnten gar nicht mehr aufhören zu essen. Bei uns gabs dann noch marinierte Hähnchenschnitzelchen dazu, hätts aber gar nicht gebraucht zum Glücklichsein.
Absolut empfehlenswert.

Koelkast

02.07.2009 19:43 Uhr

Vielen Dank für die tolle Bewertung... ist bei den momentanen Temperaturen ja auch wirklich das richtige Essen, oder??? Schön, dass es so gut geschmeckt hat...

LG

Koelkast

soni30

04.07.2009 13:37 Uhr

Wow! Wir vergeben ja eher selten fünf Sterne, aber dieses Rezept hat die Bestnote wirklich verdient! Mein Freund meinte, er hat selten so ein leckeres Nudelgericht gegessen, und ich solle das noch oft "kochen"(ist ja wahrlich nicht viel Arbeit). Ich habe Cocktailtomaten benutzt und zehn grosse Basilikumblätter; beim nächsten Mal nehme ich noch mehr davon. Toll ist auch die Idee mit dem Sambal Olek, das verleiht dem Gericht das gewisse Etwas. Ich werde das Rezept auf jeden Fall meinen Bekannten mailen. Danke!

Koelkast

04.07.2009 14:03 Uhr

Danke für die Sternchen!!! Das hört sich ja nach einem bzw. zwei neuen Fans dieser Sauce an....

LG

Koelkast

suse2903

07.07.2009 11:16 Uhr

so machen wir es auch gerne im sommer.
gerne mische ich unter die tomaten noch eine klein gezupfte mozzarella kugel, das gibt so schöne ziehfäden, wenn die heißen nudeln dazukommen.

hach, ich hab schon wieder hunger!

Septemberelch

16.07.2009 18:17 Uhr

Liebes Kühlschränkchen,

habe das heute ausprobiert. War schnell zu machen und durchaus lecker. Ich hätte noch merh Basilikum dran machen sollen, war aber auch so lecker. Ich würde beim nächsten mal die Hälfte der Tomaten mit den anderen Sachen zusammen pürieren und dann wieder zusammenkippen mit der nichtpürierten Hälfte.

Ich hatte noch zweieinhalb Stangen Lauch übrig. Die hatte ich noch angebraten und ebenfalls mit reingemacht. Das passte farblich sehr schön und hat auch gut geschmeckt. Morgen wäre der Lauch "um" gewesen, deswegen musste der mit rein...

Elch

Koelkast

16.07.2009 18:27 Uhr

Hallo Elchlein...:))

Lauch...*grüüübel* ... warum nicht??? Ich hab schon mal Lauchzwiebeln mit rangemacht... unangebraten.. war auch lecker...!
Kochen ist schließlich wie Malen... man muss auch mal neue Wege gehen...;)
Allerdings gibt es auch Rezepte... die man never niemals nicht verändern darf... aber, da gehört DAS nicht zu...*ggg*

LG

Koelkast

Cleo1984

30.07.2009 18:48 Uhr

Hallo zusammen,

Ein herrliches Sommergericht sehr einfach und schnell zubereitet.
Obwohl ich eigentlich kein Olivenöl mag (hab mir extra das teuerste aus unserem Einkaufsmarkt für dieses Essen gegönnt) hätte ich mich in die Nudeln reinsetzten können!
Dafür von mir 5*

LG,
Yvonne

innisiflo

05.09.2009 12:12 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Wunderbar....
Zu empfehlen ist, noch eine gewürfelte Avocado und statt "evtl. Balsamico" etwas frischen Zitronensaft zuzugeben.
LG, innisiflo

evilmiezi

23.09.2009 13:29 Uhr

Toll dass ein Gericht das so einfach und schnell gemacht ist so grossartig schmeckt!!! 5 Sterne!

miriam2903

23.10.2009 19:02 Uhr

Hat echt super geschmeckt! Allerdings ist mir (glücklicherweise) ein Fehler unterlaufen. Ich habe anstatt Sambal Oelek aus Versehen ,,Sambal Sauce'' (fruchtig) gekauft. Schmeckte aber trotzdem einfach himmlisch. War sehr schnell weg :-)

farbspiel

14.06.2010 17:45 Uhr

war super lecker, nur die Knobifahne ist nicht von schlechten Eltern *hehe*

die benötigte Menge an Basilikum darf man nicht unterschätzen.
Dachte ich hätte viel zu viel und dann im Essen war es doch noch zu wenig.

Aber geschmacklich echt empfehlenswert.

Zauberfrau76

21.06.2010 14:40 Uhr

SUPER LECKER!!! Alle 7 am Tisch waren heute begeistert!! was wirklich selten ist. Das wird neben deinem Rezept für Carbonara unser weiteres Lieblingsrezept.

Nicole

P.S: Ich habe nur keinen Parmesan genommen sondern normalen gersspelten Käse

Happiness

29.06.2010 07:59 Uhr

superlecker. Gabs bei uns gestern zu einem Glas Rotwein auf dem Balkon :-) meine Portion hab ich nur einiges schärfer gemacht ;-)

lg, Evi

Lecker25

30.06.2010 14:04 Uhr

Ich habe noch geröstete Pinienkerne, etwas geriebenen Parmesankäse und Mozzarella dazu gegeben. Ein tolles Gericht für den Sommer! Geht super schnell und schmeckt einfach leeecker! Vielen Dank dafür.

MelleV

02.07.2010 09:00 Uhr

Danke für das tolle Rezept! Habs auch noch etwas modifiziert. Noch Mozzarella reingezupft und 1 Eßl. Pesto rein. Seeehr lecker! Mein Mann hat die letzten Reste direkt aus der Schüssel gelöffelt.

ptbenzi

10.07.2010 19:39 Uhr

Hallo!

Das ist ein herrliches, sommerliches Gericht! 5* hat es in jedem Fall verdient!

LG ptbenzi

Julemotzt

15.07.2010 21:12 Uhr

Hallo,

ich habe den Tip mit dem Balsamico aufgegriffen, noch ein paar
Lauchzwiebelringe dazugegeben und einwas geraspelten Parmesan
darüber gestreut - das perfekte Sommergericht!

LG Jule

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


FeenHobbit

15.07.2013 15:35 Uhr

Perfektes Essen, auch für Camping und Festival =D hat mich davor bewahrt nur Dosenfrass zu essen

5* Für Geschmack, Zubereitung, und Einsatzmöglichkeiten

küchenbetti

16.07.2013 20:37 Uhr

Super Gericht für sehr heiße Tage! Habe es jetzt schon mehrfach gekocht. Es ist so einfach und schmeckt doch so toll. Danke fürs Rezept!

sparkling_cherry

09.08.2013 16:36 Uhr

hallo! schmeckt sehr lecker, gerade jetzt wo es Tomaten im überfluss gibt. Chili hab ich aber weggelassen.

sumse13

10.09.2013 21:31 Uhr

Libe Koelkast

wie köööööööööööööööstlich. Es war super lecker.

Tausend Dank für dieses tolle Tezept und volle 5 ****************** von mir.

LG, Sanne

Koelkast

11.09.2013 13:32 Uhr

Daaaaaaanke, freue mich!!!!

LG

Koelkast

KäptenKnödel

20.11.2013 14:09 Uhr

Starke Nummer/top. Doch warum "ein reines Sommergericht für draußen" ?
Angst vor´m Winter :-) War auch im SpätNovember großes GaumenKino ...
aber sehr knoblauchlastig. Habe das Gericht mit angebräunten Pinienkernen
bereichert und nicht! gemischt/umgerührt (mach´ ich nie, bin kein Maurer, und
alles was oben ist - fällt eh´ nach unne) und der Begriff "Tomatensoße" wäre
mir nicht in den Sinn gekommen.
Wollte nur mein gestriges Basilikum nutzbringend anlegen. Und das war bestens.

Koelkast

20.11.2013 14:40 Uhr

Es ist und bleibt für mich ein Sommergericht, da mir ab September/Oktober die angebotenen Tomaten nicht mehr schmecken und das Basilikum auch langsam sehr nachläßt...!!! Und... lauwarme Nudeln schmecken mir halt auch im Sommer bei großer Hitze am allerbesten...!!! Aber egal wie und wann, Hauptsache, es hat dir geschmeckt... *grins*

LG

Koelkast

KäptenKnödel

20.11.2013 14:54 Uhr

self-fulfilling prophecy :-))) Mglg

FeinkostMüller

30.01.2014 11:56 Uhr

hallo,
wir haben dieses tolle und leichte Rezept schon tausend mal gemacht und es schmeckt immer wieder lecker!
nur diesmal haben wir eine Tüte gehoblten Parmesankäse über die noch heißen Spaghetti gegeben, es war ein Gedicht! Der Käse gibt dem Ganzen den besonderen würzigen Kick!!!

Vielen Dank auch für das klasse Rezept

mfG FeinkostMüller

rupfhaube13

11.06.2014 21:50 Uhr

Habe das Rezept heute ausprobiert und muss sagen, es ist perfekt.
Mein Sohn (sehr kritischer Esser und Kuechenchef von Beruf)
ist begeistert davon.
Für mich ein super Essen bei dieser Hitze.
PS: Der Hund ist genau so toll, wie das Rezept.

ThePiano

14.07.2014 15:37 Uhr

Gutes Rezept für zwischendurch! Danke

Tinemma

01.08.2014 22:30 Uhr

Danke, danke, danke..... es war sooo köstlich!
Wenn man leicht sucht, kann man doch tatsächlich auf das! neue Lieblingsgericht stoßen.
So schnell, einfach und oberlecker!
Und noch ein kleiner Hinweis für Knobi-Ängstige..... auch ich bin da eher vorsichtig. Aber hier, in der Konstellation, oberlecker und mit allen Sorten Basilikum aus dem Garten ein Gedicht!
Das wird es auf jeden Fall in den nächsten Wochen mit Familiy und Mädelsabend geben!!!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de