Zutaten

100 g Margarine, weich
225 g Zucker, fein
2 große Ei(er)
150 g Naturjoghurt
5 EL Milch
275 g Mehl
4 EL Backpulver
175 g Schokoladenraspel (Zartbitter)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Vertiefungen der Muffinform mit Papierkapseln auslegen. Margarine und Zucker zu einer hellen, lockeren Masse verquirlen. Nach und nach Eier, Joghurt und Milch einrühren. Mehl und Backpulver in die Mischung sieben und rühren, bis ein glatter Teig entsteht.

Die Schokoladenraspel unterrühren und den Teig auf die Förmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 190°C 25 Minuten backen, bis ein in den Teig gestochener Metallspieß sauber bleibt. Die Muffins 5 Minuten stehen lassen, dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Variation: Für Schokoladen-Orangen-Muffins statt der Milch 5 EL Orangensaft und die abgeriebene Schale einer Orange zugeben. Der Teig eignet sich auch für 6 große oder 24 Mini-Muffins. Die Backzeit für die kleinen Muffins liegt bei 10 Minuten.
Auch interessant: