Zutaten

4 große Ei(er), hartgekocht
2 EL Kräuter nach Wunsch, sehr fein gehackt
50 g Butter, weich
  Salz und Pfeffer, weiß
2 EL Semmelbrösel
4 EL Käse (Emmentaler), gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 202 kcal

Die Eier mit der Schale mit einem sehr scharfen Messer längs halbieren. Das erfordert ein bisschen Geschick und wenn man vorsichtig ist, klappt das ganz gut.
Eigelb und Eiweiß aus den Schalen lösen. Eigelb am besten durch ein Sieb streichen oder mit einer Gabel zerquetschen. Eiweiß sehr fein würfeln.
Beides mit den Kräutern und 40 g der Butter vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Masse in die Eierschalen füllen.
Semmelbrösel und Käse mischen, darüber streuen.
Die restliche Butter zerlassen und darüber träufeln.

Die Eier so in eine in eine feuerfeste Form setzen, dass sie nicht umfallen können und im vorgeheizten Backofen (240°, Gas Stufe 5) 10 Minuten überbacken.

Tipp: Salz, etwa 2 cm hoch, in die Form füllen und die Eier hineinsetzen, das gibt ihnen Halt. Das Salz kann man ganz normal weiter verwenden.