Zutaten

200 g Butter, weich
100 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
1 EL Rum
1 TL Kardamom
1 Msp. Zimt
250 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver
1 Prise(n) Salz
100 g Kuvertüre, vollmilch
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Am Vortag alle Zutaten außer der Kuvertüre in der Küchenmaschine zu einem Teig verkneten. Den Teig halbieren, zu Rollen von ca. 3 cm Durchmesser formen und in Klarsichtfolie über Nacht in den Kühlschrank legen.
Am nächsten Tag Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen und erneut erwärmen.
Den Backofen auf 175°C, Ober- und Unterhitze, vorheizen.
Teigrollen in 1,5 - 2 cm dicke Scheiben schneiden, mit etwas Abstand auf ein Backblech legen und 10-15 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
Nach dem Abkühlen zur Hälfte in Kuvertüre tauchen und den Guss trocknen lassen. Die Plätzchen schmecken erst so richtig gut nach ein bis zwei Tagen.