•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

900 g Leber (Schwein)
500 g Schweinefleisch (Schweinebauch)
1 1/4 kg Schweinenacken (alternativ Rückenspeck bzw. Schweinebacken)
300 g Schweinefleisch (Schulter)
500 g Brühe (Kochbrühe)
100 g Zwiebel(n), geröstet oder gedämpft
60 g Salz (Nitritpökelsalz - 'NPS')
6 g Pfeffer
6 g Piment
3 g Muskat
3 g Ingwer
2 g Nelke(n)
1 g Kardamom
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Leber von Gallengängen befreien und mit dem Pökelsalz in einer Küchenmaschine fein schneiden (oder durch einen Fleischwolf drehen). Anschließend zum Kühlen in den Kühlschrank stellen (wichtig!).

Den Schweinebauch, Schweinespeck und die Schweineschulter in Würfel schneiden und in kochendem Wasser ca. 2-3 Min. brühen.

Das heiße Fleisch-Fettmaterial mit den Gewürzen, Zwiebel, heißer Brühe (Kochbrühe von Bauch, Speck, Schulter) und der gekühlten Schweineleber in der Küchenmaschine schneiden (alternativ durch den Fleischwolf drehen), bis die Masse sämig ist.

Die Farce in Gläser füllen. Verschließen und bei ca. 85-90° Grad portionsweise in einem Kochtopf (besser Einkochautomat) ca. 1 Std. einkochen.

Dann die Gläser in lauwarmes Wasser stellen. Kaltes Wasser zugießen und so langsam herunterkühlen.