Zutaten

Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
800 g Kartoffel(n), neue, kleine
4 kleine Zwiebel(n)
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer
2 Zehe/n Knoblauch, durchgepresst
4 TL Paprikapulver, rosenscharf
500 ml Gemüsebrühe
4 EL Ajvar
200 g Champignons oder Pfifferlinge
4 EL Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Paprika vierteln und putzen. Mit der Hautseite nach oben auf ein Blech legen. Unter dem vorgeheizten Backofengrill auf der obersten Stufe bei ca. 200°C so lange grillen, bis die Haut dunkel wird. Mit einem feuchten Tuch bedecken und abkühlen lassen.

Die Kartoffeln gründlich waschen oder schälen. Die Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Kartoffeln und Zwiebeln im Öl anbraten. Mit Salz, dem durchgepressten Knoblauch und Paprikapulver würzen. Gemüsebrühe und Ajvar dazugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 25 Minuten garen.

Die abgekühlte Paprika häuten und ca. 2 cm groß würfeln. Die Pilze putzen und in große Stücke schneiden.
Beides nach 20 Minuten zugeben und evtl. nachwürzen.

Vor dem Servieren den Schnittlauch zugeben.
Auch interessant: