Schweinerippchen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

2 kg Rippchen vom Schwein
Zitrone(n), in Scheiben geschnitten
4 Stängel Petersilie
1 Stängel Oregano, frischer oder eine Prise getrockneter
1 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
1/4 TL Pfeffer, frisch gemahlener
1/4 TL Ingwer - Wurzel, frische zerdrückte
2 EL Sojasauce
2 EL Sherry, trockener
5 1/2 EL Honig
1/2 TL Gewürzmischung (Fünfgewürzepulver)
1/2 Tasse/n Chilisauce
60 ml Öl (Erdnussöl)
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schweinerippchen in einen großen Topf geben, mit Wasser bedecken. Zitronescheiben, Petersilie und Oregano dazugeben zum Kochen bringen und 45 Minuten sanft köcheln lassen.
In eine flache Schale legen.
Knoblauch, Pfeffer, Ingwer, Sojasauce und Öl verrühren und über die Rippchen geben, zugedeckt mindestens eine Stunde stehen lassen.
Den Grill, egal ob Gartengrill oder Ofen, vorheizen und bei mittlerer Hitze 6-8 Minuten auf jeder Seite grillen, bis sie schön knusprig sind. Häufig mit der Marinade bestreichen.

Kommentare anderer Nutzer


annelore

18.03.2006 17:46 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo



Hatte noch etwas vergessen ,je länger die Rippchen marinieren um so besser

LG annelore

echtrosa

19.03.2006 06:03 Uhr

Da ich immer Angst habe, die Rippchen sind evtl. noch nicht ganz durch. Brauche ich diese
Befürchtung bei dieser Zubereitungsart nicht haben.
Das muß einfach schmecken ! Danke fürs Rezept. Wird demnächst ausprobiert
Gruß
echtrosa

annelore

19.03.2006 09:59 Uhr

Hallo echtrosa

Das köcheln richtet sich auch danach wioe dick sinddie Rippchen

LG annelore

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de