Frikadellenspieße

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

25 g Bulgur
350 g Hackfleisch (Rind)
1 kleine Zwiebel(n), sehr fein gehackt
1 EL Tomatenketchup
1 EL Sojasauce
1 EL Petersilie, glatte, gehackt
Ei(er), verquirlt
Tomate(n) (Cocktailtomaten)
8 kleine Champignons
  Pfeffer
  Öl zum Bestreichen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Bulgur in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen. 20 - 30 Minuten ziehen lassen, bis er weich ist. Abgießen und in einem Sieb sehr gut ausdrücken. Anschließend abkühlen lassen.
Bulgur, Hackfleisch, Zwiebel, Tomatenketchup, Sojasauce und Petersilie in einer Schüssel vermengen. Mit den Händen aus der Teigmasse 18 gleichgroße Kugeln formen.
Für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
In der Zwischenzeit Holzspieße wässern.
Die Frikadellen abwechselnd mit je 1 Champignon und 1 Cocktailtomate auf gewässerte Holzspieße stecken. Die Spieße mit Öl bestreichen und auf dem heißen Grill ca. 15 Minuten garen, dabei gelegentlich wenden und mit Öl bestreichen.

Mit frischen Salaten servieren, sehr gut schmeckt Tabouleh dazu.

Kommentare anderer Nutzer


woodlousy

23.03.2006 20:49 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Doerrer1,

das ist ja echt eine tolle Idee mit dem Bulgur in den Frikadellen. Ich mag Bulgur so gerne. Eine schöne Alternative zu Brötchen und Toastbrot.

Heute habe ich das Rezept ausprobiert. Ich war erst skeptisch, weil mir die Masse sehr weich erschien (trotz gutem Ausdrücken und eingehaltener Kühlzeiten).

Ich habe die Spießchen auf ein geöltes Backblech gelegt und im Backofen gegrillt und auch nicht mehr gewendet aber mit Öl bepinselt. Nach 15 min. waren die Spieße genau richtig und absolut lecker: Die Frikadellen waren zart aber nicht zerfallen, die Champignons hatten noch Biss und die Tomate waren saftig. Oberlecker!!! Die kommen im Sommer auf jeden Fall auf den Holzkohlegrill.

Vielen Dank und LG Woodlousy

clubchef

11.03.2011 14:09 Uhr

sehr lecker!!!!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de