Maultaschensuppe

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Liter Fleischbrühe
 etwas Butter
  Majoran
Maultaschen
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fleischbrühe zum kochen bringen. Die Butter darin auflösen, Majoran zugeben. Maultaschen ca. 20 Min. darin köcheln lassen. Der Majoran schwimmt oben in den Fettaugen der Butter.

Kommentare anderer Nutzer


bund00

08.12.2002 17:43 Uhr

Ich schneide die Maultaschen immer in schmale streifen. Das Brät gibt der Suppe dann noch mal einen eigenen Geschmack. Nach Lust und Laune kommt noch Knoblauch und ein wenig bunter Pfeffer sowie gemahlene Chilischoten mit ran. So hat eine Maultaschensuppe noch nie geschmeckt.

gsda

18.08.2003 11:08 Uhr

und geschmälzte Zwiebeln müssen einfach rein.
Oberlecker!

schrat

12.09.2005 12:58 Uhr

Hallo Skati,

heute Mittag gab es bei uns Maultaschen in Brühe, lecker!

Ich lade dir mal ein Bild rüber, das sicher in den nächsten Tagen freigeschaltet wird.

LG
Schrat

käsespätzle

27.04.2006 15:33 Uhr

Hallo,

diese Maultschensuppe gibt es bei uns, wenn es mal sehr schnell gehen muss. Immer wieder sehr lecker.

LG

käsespätzle

Pietra22

02.02.2007 22:37 Uhr

Hallo Skati,

bei uns gab's gestern die Maultäschla in Brühe, aber natürlich noch zusätzlich mit geschmälzten Zwiebeln.
Foto ist hochgeladen.

Danke, Pietra

manuela-one

07.11.2008 08:26 Uhr

Hallo,

super leckeres einfaches und vorallem schnelles Rezept. Gab es bei uns am Dienstag, lecker !!!
Hab wohl nur gute 12 min. leicht köcheln lassen, reichte völlig aus.

lg. manuela

kathy1409

23.07.2011 07:38 Uhr

Hallo...

Ich sag nur: einfach, aber sehr lecker.
Immer wieder gern gegessen. Mit Röstzwiebeln oder Kräutern kann man da gut spielen.

Liebe Grüße von Kathy

surkania

22.12.2011 10:43 Uhr

Hallo

Ich mach das noch immer mit TK Suppengemüse.

Sonst kenn ichs genauso.

L.g surkania

Gerstenberg

10.05.2012 10:18 Uhr

Ich nehme dazu immer noch ein Bund Suppengrün, dann sind die Maultaschen nicht so alleine und es gibt ein bisschen mehr geschmack =), aber sonst ist das Rezept super

viechdoc

14.02.2014 18:29 Uhr

Hallo Skati,

auch ich gehör zur Suppengemüse- und geschmälzte Zwiebeln-Fraktion. Lecker, so gut, dass wir die drei Portionen zu zweit gefr..... haben.

Danke fürs schöne Rezept sagt

der viechdoc

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de