Zutaten

  Für den Teig:
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
150 ml Milch
75 g Zucker
150 g Sauerrahm oder Naturjoghurt
75 g Butter, weich
1 TL Butter
2 EL Milch
  Zucker oder Hagelzucker zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 240 kcal

Für den Teig Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln und mit Zucker, etwas Mehl vom Rand und der Milch zu einem Vorteig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.

Joghurt, Salz und Butter zugeben und zu einem geschmeidigen Hefeteig kneten.
Teig schlagen, bis er sich vom Schüsselrand löst und Blasen wirft. Zugedeckt nochmals 30 Minuten gehen lassen.
Mit bemehlten Händen aus dem Teig Rollen formen und zu Brezeln zusammenlegen.
Brezeln auf ein Blech mit Backpapier legen.
Butter mit Milch erwärmen, glatt rühren und die Brezeln damit bestreichen.
Evtl. mit Zucker oder Hagelzucker bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C hellbraun backen.