Zutaten

400 g Mehl
  Salz
 n. B. Milch oder Wasser
  Fett
500 g Kartoffel(n)
250 g Quark
400 g Bergkäse, Edamer oder Graukäse, würzig
 etwas Schnittlauch
1 EL Öl
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, etwas Salz und soviel Milch bzw. Wasser, wie notwendig, zu einem festen Teig verkneten. Langes, kräftiges Kneten macht den Teig glatt.

Kartoffel kochen und noch heiß passieren. Dann mit dem geriebenen Käse, Salz, Schnittlauch und etwas Öl vermischen. Nach Bedarf mit etwas heißem Wasser zu einer gebundenen Masse anrühren. Den Teig zu einer Rolle formen und Stücke abschneiden.

Die Stücke rund ausrollen (Durchmesser ca. 10-20 cm) und mit je 1 EL Füllung füllen. Die Teigränder gut zusammendrücken und die Krapfen in heißem Fett goldgelb ausbacken. Danach auf Küchenkrepp legen, damit das Fett gut abtropfen kann.
Auch interessant: