Schweineschnitzel Toscana

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Schweineschnitzel, je ca. 125 Gramm
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
250 g Mozzarella
300 g Champignons
Tomate(n)
3 EL Öl (Rapsöl)
500 g Tomate(n), passierte
  Basilikum, frisch
1 Zehe/n Knoblauch
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schweine-Schnitzel waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden.
Pilze und Tomaten putzen und in Scheiben schneiden. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin kräftig von beiden Seiten anbraten. Anschließend die Pilze kurz in dem Fett andünsten.

Die passierten Tomaten in einem Topf erhitzen und mit Salz, Pfeffer und Basilikum und dem zerdrückten Knoblauch würzen. Die Soße in eine feuerfeste Form geben und die Schnitzel hineinlegen.

Mit den Tomaten und den Champignonscheiben belegen und obenauf die Mazzarella - Scheiben verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad erhitzen, bis der Käse leicht zerläuft. Mit Basilikumblättchen garniert servieren.

Dazu passt Weißbrot und knackiger Salat.

Kommentare anderer Nutzer


juhunger

03.05.2006 17:29 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Super lecker! Allerdings haben wir die Soße kräftig nachgewürzt mit Salz, Senf, 1 Schuß Sahne,Pfeffer, Oregano und Basilikum. Schmeckt sehr lecker!
LG juhunger
Kommentar hilfreich?

Gerdler

06.02.2011 11:46 Uhr

Hallo,

hat uns sehr geschmeckt. Das Gericht läßt sich vorbereiten und während es im Ofen überbacken wird, kann man die Vorspeise genießen.

Gerdler sagt danke für das leckere Rezept
Kommentar hilfreich?

MatthiasZobl

29.12.2015 18:33 Uhr

Tolles und einfaches Rezept.
Hab es gerade nachgekocht, war sehr lecker. Ich habe Reis dazugemacht, passt auch sehr gut. Danke für das tolle Rezept. Fotos hab ich auch hochgelade n
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de